Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Manowar nehmen Battle Hymns neu auf
Author Message
OervMeister69




Gender:
Age: 29
Joined: 26 May 2010
Posts: 270


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 18.09.2010, 16:18    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Stormrider » wrote:
Das ist genau das was ich u.A. wollte: Entlich wenigstens ein altes Album mit guten, lautem, stählernem, neuen Sound. Sorry aber die alten Batte Hymns aufnahem haben doch ne scheiß Quali gegen Alben wie Louder Than Hell. Sind auch nicht so hart. Daher finde ich die Idee eigentlich ganz gut. Hat aber auch seine Nachteile (länger auf des nächste "echte" Album warten). Egal.


Natürlich ist es geschmackssache, aber scheiße ist der Sound von Battle Hymns sicherlich nicht. Ist halt weniger ne Metal Produktion sondern klingt sehr rockig.
Wenn du mich fragst hängt ne gute Produktion von mehreren Faktoren ab.
Sollte differenziert klingen (tut sie mE), dynamisch (noch ein Punkt), nicht übersteuert sein (ein weiterer Punkt) und di instrumente sollten echt klingen (auch da ein punkt).
Das kann ich für meinen Teil von den letzten 3 studioveröffentlichungen nur bedingt behaupten.

Scheiße klang mE die St. Anger von Metallica (klar, ist das Musterbeispiel) oder die Gods of War aber nie im Leben die Battle Hymns. In den achtzigern sah die Technik halt noch ein wenig anders aus, mit dem Ergebnis, dass die meisten alben wesentlich lebendiger klingen als das was du heute in der Regel erhälst.
Das seh ich sogar bei meinen absoluten Lieblingen Helloween so. Bis in die späten neunziger war der Sound einfach besser. Und bei Helloween bin ich eigentlich recht eingstirnig (gibt aber auch sachen die ich da nicht mag...KISKE!!!).

Den besten sound voin nem neuen Album den ich dieses Jahr gehört hab war die neue Cathedral, die hatte einfach so richtig charme.
Natürlich sind Cathedral und Manowar 2 völlig unterschiedliche Bands, die in ganz unterschiedlichen Genres zuhause sind, aber sie haben bewiesen, dass man immer noch "lebendige" Platten machen kann.

Wenn Manowar jetzt hingegangen wären und ein paar der alten songs neu aufgenommen hätten (wie hier ja schon gesagt wurde), hätte ich dafür noch eher verständnis, zumal Donnie ja doch sehr anders als Scott spielt und das die songs sicherlich auf eine neue Weise interessant gemacht hätte.
Hätten sie mittlerweile nen anderen Sänger (bitte nicht, Eric ist der einzig wahre für Manowar), würde das auch noch halbwegs sinn für mich ergeben, aber die einzigen Modifikationen die ich live bemerkt habe war Karls geschredder, das beim besten willen nicht an Ross' Soli ranreicht, und dass sich Eric halt manchmal ein paar hohe Töne spart.
Im Studio muss die Stimme aber auch nur für den einen Take ausreichen und nicht für 2 Stunden extremer beanspruchung, dementsprechend wird sich da sicherlich auch wenig ändern.

Für mich bleibt es also weiterhin ein rätsel, warum Manowar die Battle Hymns nochmal neu machen (jaja, Donnies Drumsound).
Anhören werd ich's mir vllt, Kaufen jedoch höchst wahrscheinlich nicht.
Für die 16-17 Euro die das Album dann kostet kann ich mir auch 2 Alben kaufen, die ich noch nicht kenne. Und das ist halt auch bei ner neu aufgenommenen Battle Hymns nicht der Fall.

_________________
Steel is our glory, the centre of our lives
A heart of Steel beats in my chest
Our iron will knows no sorrow
You will die by our black Steel arrows

OfflineView user's profileSend private message    
Xray




Gender:
Age: 51
Joined: 13 Jul 2009
Posts: 207


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.09.2010, 07:32    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich halte es für keine gute Idee aber machen kann ich eh nichts.
Für mich ist die neue Scheibe einfach wichtiger.
Aber mittlerweile hab ich resigniert.
Ich werde mich halt in Geduld üben und der Dinge harren die da kommen werden.

OfflineView user's profileSend private message    
OdinsWarrior
Scout



Gender:
Age: 36
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1307
Location: grad noch Wien :)

austria.gif

Stat-Points: 10

PostPosted: 21.09.2010, 09:25    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Kiview » wrote:
« Thulsadoom » wrote:

6 - They are interested in re-record Battle Hymns because Donnie thinks that the battery could sound better. Nowadays, the technology is good enough to improve the original works. They are happy with the original album, they did it the best way they could, but with the technology that they have now, there are many options.


Das ist doch quatsch, die Drums klingen super dynamisch und das ganze Album hat einen perfekten, rockigen Sound.
Wobei Donnie auf den Earthshaker Aufnahmen nochmal ne Ecke geiler spielt als auf dem Album, aber ich bezweifle, dass er soviel Improvisationen ins Recording mit reinstecken darf.
Aber ich finds schlimm, wieviele Soundtechniker (und leider auch Musik"fans") auf diesen neuen sterilen kack Drumsound abfahren Sad ...


Genau so ists. Das unterschreib ich sofort!

_________________
Hold the line don't let it break
Use your sword and spear
A glory death for all awaits
All who knows no fear

OfflineView user's profileSend private message    
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 832


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.09.2010, 17:31    (No subject) Reply with quoteBack to top

Mir gefällt auch der Sound der Battle Hymns und würde auch nichts verändern wollen. Aber Manowar klingen nunmal heute anders als vor ca. 30 Jahren.

Ich denke wir sollten der Band eine Chance geben und auf das Endresultat warten. Mir ist es jedenfalls lieber, mal eine Leckerbissen zwischen durch zu bekommen und seien wir doch mal ehrlich, dadurch verzögert sich das Album ganz sicher nicht. Ich kenne zudem jede Menge Fans die erst seit Warriors of the World dabei sind und nicht mal die Battle Hymns kennen. Und wer weiss, evtl. ist das neue Album dann noch besser als das Original??

Wir sollten hier alle Fair bleiben und nicht ständig das Maul darüber zerreißen, was die Band als nächstes tut. Man kann es sowieso nicht jedem Recht machen und nochmals die Band hat auch ein Privatleben und wenn hier ständig vergleiche kommen, andere Bands touren 5 mal soviel und schaffen es doch auch ein Album aufzunehmen, bla bla ... jeder braucht mal eine Pause, sogar der eine oder andere Fan :-)

OfflineView user's profileSend private message    
Stormrider




Gender:

Joined: 07 Jun 2010
Posts: 98


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.09.2010, 17:40    (No subject) Reply with quoteBack to top

Battle Hymns '82 = Klingt eher nach Hard Rock (tech. bedingt)
Battle Hymns '10 = Klingt hoffentlich eher nach Metal, so wie live!

Das ist das was ich denke. Aber das ist Geschmackssache usw.

HiddenView user's profileSend private message    
warlord




Gender:
Age: 43
Joined: 02 Dec 2008
Posts: 163


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.09.2010, 22:08    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich hab ja mal grundsätzlich ncihts dagegen, wenn ein Klassiker neu aufgenommen wird ... so als kleinen Gag am Rande vollkommen legitim ...

Battle Hymns stell ich mir in nem fetten Soundkostüm auch ziemlich geil vor ...

ABER nicht, wenn Manowar einmal mehr diesen Intensivstations-Synthie-Sound drüberklatschen ...
verteh nicht, ieso die nicht moderne Aufnahme und Soundqualität gleichsam als AUTHENTISCH klingend hinbekommen können oder vllt auch wollen ...

Schade ... und macht leider sehr viel kaputt!

Mal sehen was kommt ...

ABER AM MEISTEN STINKT MIR, DASS MAN EINMAL MEHR BEZÜGLICH EINES NEUEN ALBUMS VERTRÖSTET UND VERGAGEIERT WIRD!!!!!!!!!!!!!!

Erst ne neue Langrille, um die so viel getrommelt wurde ... und dann von mir aus Battle Hymns neu eingespielt....

OfflineView user's profileSend private message    
Kiview






Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1129


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 08:54    (No subject) Reply with quoteBack to top

« warlord » wrote:

ABER nicht, wenn Manowar einmal mehr diesen Intensivstations-Synthie-Sound drüberklatschen ...
verteh nicht, ieso die nicht moderne Aufnahme und Soundqualität gleichsam als AUTHENTISCH klingend hinbekommen können oder vllt auch wollen ...


Naja, wer schafft das denn überhaupt noch? Klingt doch alles echt ätzend heutzutage...
Edit:
Ich bezieh mich hier auf große Produktionen. Im Bereich der mittelgroßen Bands gibts noch nen par echt geile, z.B. die letzte Grand Magus.

_________________
Iron Kobra - The Cult of the Snake
Warhammer - Death Doom Brigade
Iron Thor - Messengers of Thor

OfflineView user's profileSend private message    
eric_s




Gender:
Age: 47
Joined: 01 Dec 2008
Posts: 543
Location: nähe Marburg

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 10:49    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Bingo » wrote:


Wir sollten hier alle Fair bleiben und nicht ständig das Maul darüber zerreißen, was die Band als nächstes tut. Man kann es sowieso nicht jedem Recht machen und nochmals die Band hat auch ein Privatleben und wenn hier ständig vergleiche kommen, andere Bands touren 5 mal soviel und schaffen es doch auch ein Album aufzunehmen, bla bla ... jeder braucht mal eine Pause, sogar der eine oder andere Fan :-)


für den Satz bekommste woanders nen Adelstitel!


Ich finde eher das mit einer Battle Hymns "Reloaded" nur die Kuh nochmal richtig melken will.



eric

_________________
Image

OfflineView user's profileSend private message    
schwarzwind






Joined: 02 Dec 2008
Posts: 134


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 11:16    (No subject) Reply with quoteBack to top

nur dass die kuh wohl kaum milch geben dürfte. mal ehrlich, wer soll das denn kaufen, wenn schon die diehard fans sagen, dass sie sich das ding nicht zulegen wollen? scheint sogar im hod eine nicht unerhebliche meinung zu sein
OfflineView user's profileSend private message    
Audacter
!!! BANNED !!!



Gender:
Age: 39
Joined: 05 Sep 2009
Posts: 782


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 12:00    (No subject) Reply with quoteBack to top

Vielleicht alle, die erst in den 2000er Jahren Fans geworden sind?
Die vielleicht mit dem echten Sound von damals nicht viel anfangen können, weil sie damit nicht aufgewachsen sind? Es gibt so viele Gründe dafür. Ebenso viele Gründe dagegen, wie zB "Kuh melken", unnötig da alle eh aufs neue Album warten. etc...

Es gibt, je nach Standpunkt, für und gegen eine Neuaufnahme von Battle Hymns eine Menge guter Argumente.

_________________
I feel so tall i can touch the sky

OfflineView user's profileSend private message    
Kiview






Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1129


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 13:59    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Audacter » wrote:
Vielleicht alle, die erst in den 2000er Jahren Fans geworden sind?
[...] weil sie damit nicht aufgewachsen sind?


Ach, so wie 90% des Forums?
Dummes Argument.

_________________
Iron Kobra - The Cult of the Snake
Warhammer - Death Doom Brigade
Iron Thor - Messengers of Thor

OfflineView user's profileSend private message    
matzemayer




Gender:
Age: 41
Joined: 02 Nov 2009
Posts: 21
Location: Bännjerländ

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 18:01    (No subject) Reply with quoteBack to top

Battle Hymns ohne Ross? Na ja!
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1704


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 22.09.2010, 18:37    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ihr könnt ja versuchen ihn zu überreden kurz die Solos einzuspielen wink
_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
Xray




Gender:
Age: 51
Joined: 13 Jul 2009
Posts: 207


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 23.09.2010, 08:02    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Audacter » wrote:
Vielleicht alle, die erst in den 2000er Jahren Fans geworden sind?


Es gibt, je nach Standpunkt, für und gegen eine Neuaufnahme von Battle Hymns eine Menge guter Argumente.


Nun ja, ich bin auch eher ein Spätberufener. Und wie die meisten anderen
meiner Art hab ich mir die Alben, mit denen ich nicht "aufgewachsen" bin
später angeschafft.
Der Sound gefällt mir und ich brauche keine optimierte, weichgewaschene
Neuversion.

Ich sehe eigentlich die besseren Argumente gegen dieses Projekt.
Und ehrlich gesagt scheint es sich einfach um den Versuch zu handeln eine Gelddruckmaschine anzuwerfen.
Und wart mal ab, wenn es funktioniert dann bekommen wir die anderen
alten Alben auch noch in der tollen neuen Qualität.
Aber was weiß ich schon.

Gruß

Micha

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour