Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Kings Of Metal - Der beste Song!?
Poll :: Dein persönlicher Top-Song?

Wheels of Fire
7%
 7%  [ 2 ]
Kings Of Metal
3%
 3%  [ 1 ]
Heart Of Steel
7%
 7%  [ 2 ]
Sting Of The Bumblebee
0%
 0%  [ 0 ]
The Crown And The Ring (Lament Of The Kings)
14%
 14%  [ 4 ]
Kingdom Come
14%
 14%  [ 4 ]
Pleasure Slave
0%
 0%  [ 0 ]
Hail And Kill
18%
 18%  [ 5 ]
The Warriors Prayer
0%
 0%  [ 0 ]
Blood Of The Kings
33%
 33%  [ 9 ]
Total Votes : 27


Author Message
eric_s




Gender:
Age: 46
Joined: 01 Dec 2008
Posts: 542
Location: nähe Marburg

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 13.06.2009, 17:00    (No subject) Reply with quoteBack to top

fällt mir schwer, Kingdome Come

das ist nen killer und live total genial!


eric

_________________
Image

OfflineView user's profileSend private message    
eric_s




Gender:
Age: 46
Joined: 01 Dec 2008
Posts: 542
Location: nähe Marburg

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 13.06.2009, 17:02    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Thulsadoom » wrote:
Klar zumindest wenn Eric das vorher ankündigt sollte das klappen. Dieses "ich sing vor und ihr singt nach ooooooh"-Spielchen hat ja auch funktioniert.

Und Sinner ist geil, punkt aus Lachen


dein avatar, ist das randy savage?


eric

OfflineView user's profileSend private message    
Loki
LETZTE VERWARNUNG



Gender:
Age: 46
Joined: 17 Jan 2009
Posts: 112


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 07.07.2009, 23:00    (No subject) Reply with quoteBack to top

Das war damals mit meinen 16 Jährchen meine erste Manowar-CD (naja, ich hatte die FTW auf Kassette, war aber noch kein Fan). Da dies ja die ultimative Manowar-Scheibe ist, fällt die Wahl schon schwer. Habe für "Blood of the Kings" gestimmt, obwohl natürlich fast alle anderen Songs auch geil sind. Fast, weil Pleasure Slave eindeutig von den anderen abfällt. Und mit dem Bass-Geschrubbe (Sting of the Bumblebee) kann ich auch nix anfangen. Alles andere ist Endgeil!

Kannte damals jemanden, der hat sich diese CD nur wegen der Motorgeräusche am Anfang von "Wheels of Fire" gekauft. Der hat das dann immer im Auto bei voller Lautstärke laufen lassen...

Im anderen Thread hat ja jemand geschrieben, dass die Triumph Of Steel der Anfang vom Ende war (naja, den Begriff benutze ich eigentlich nur in Bezug auf das Black-Album von Metallica). Das würde aber dann bedeuten, dass Kings Of Metal der Ende vom Anfang war. Darauf möchte ich kurz eingehen:

Von 1982 bis 1988 hat Manowar 6 Alben veröffentlicht. Also in 7 Jahren 6 Alben. Von 1989 bis 2007 nur 4 Alben (19 Jahre). Der längste Zeitraum ohne Album war zwischen Sign Of The Hammer bis FTW mit drei Jahren. Alleine von der Kings Of Metal zur Triumph Of Steel dauerte es 4 Jahre. Bis zur Gods Of War sogar 5 Jahre. Zwar sagt Joey immer, dass in der Zwischenzeit ja auch viel gemacht wurde, was viel Arbeit macht (Live-Alben oder DVDs etc.). Trotzdem ist der künstlerische Output schon stark zurückgegangen. Daher sehe die Kings Of Metal schon als eine Art Wendepunkt bzw. Endpunkt der ersten Manowar-Ära.

OfflineView user's profileSend private messageYahoo MessengerMSN MessengerICQ Number    
Udo
MCM Support
Captain



Gender:

Joined: 01 Jan 2009
Posts: 663


blank.gif

Stat-Points: 385

PostPosted: 08.07.2009, 07:31    (No subject) Reply with quoteBack to top

Blood Of The Kings - der Text hat mich als Deutscher damals sehr stolz gemacht - hätte das eine andere Band gesagt, wären sie rechtsradikal gewesen...

Und da ich 66 und mein Vater 41 (der hat auch noch nicht richtig mitmachen können, gelle) geboren wurden, will ich mit der ganzen Scheiße niemals in Verbindung gebracht werden.

Mein amerikanischer Kumpel hat auch noch keine Indianer geschlachtet...

OfflineView user's profileSend private message    
Kiview






Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1129


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 08.07.2009, 11:27    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Loki » wrote:
Daher sehe die Kings Of Metal schon als eine Art Wendepunkt bzw. Endpunkt der ersten Manowar-Ära.


100% Zustimmung und als letztes Album mit Ross auch verständlich.

_________________
Iron Kobra - The Cult of the Snake
Warhammer - Death Doom Brigade
Iron Thor - Messengers of Thor

OfflineView user's profileSend private message    
Bumblebee
Cpt. Bootsfahrkneifer



Gender:
Age: 30
Joined: 04 Dec 2008
Posts: 1118
Location: Oberkochen, BW

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 08.07.2009, 21:04    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Udo » wrote:
Blood Of The Kings - der Text hat mich als Deutscher damals sehr stolz gemacht - hätte das eine andere Band gesagt, wären sie rechtsradikal gewesen...

Und da ich 66 und mein Vater 41 (der hat auch noch nicht richtig mitmachen können, gelle) geboren wurden, will ich mit der ganzen Scheiße niemals in Verbindung gebracht werden.

Mein amerikanischer Kumpel hat auch noch keine Indianer geschlachtet...


dein amerikanischer kumpel is doch auch der sohn von ner indianerin Smile
hab ich zumindest mal wo gelesen

_________________
besucht mein youtube-profil: http://www.youtube.com/profile?user=Emirdawoodelkebir&view=videos&sort=v

die german defenders sind jetzt auch auf facebook: https://www.facebook.com/groups/germandefenders/

|HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN|

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Swordmaster




Gender:
Age: 41
Joined: 31 May 2012
Posts: 59
Location: Niedersachsen (SHG)

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 02.06.2012, 15:48    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich hab für Blood of the Kings gestimmt, tja warum,
der ist einfach nur MÄCHTIG Wink

Mit dem Text habe ich auch keine Probleme, ist halt
ein "Schlachtenepos" wie aus dem Bilderbuch...

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour