Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Götz Kühnemund trennt sich von Rock Hard
Author Message
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 811


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 15.01.2014, 19:53    Götz Kühnemund trennt sich von Rock Hard Reply with quoteBack to top

Hier bin ich ja wirklich total überrascht, die Rock Hard hat wohl wirtschaftliche Probleme, es sind noch weitere bekannte Redakteure gegangen.

Ich will hier ja nicht nachtreten, aber für mich ist die Rockhard schon sehr lange kein wirkliches Metal Magazin, als der neue Trend kam hatte ich mich bereits nach und nach abgeseilt, okey.. die Story um Manowar trug auch einiges bei.

Die Rockhard wird es auch in Zukunft geben, malsehen ob sich was ändern wird. Ich glaube fest daran, dass sich auch Manowar wieder in der Rockhard finden wird. Für mich definitiv ein Kaufgrund.

Mich würde mal interessieren, ob Ihr eigentlich noch Zeitschriften kauft? Ich für meinen Teil informiere mich eigentlich nur noch im Netz.

OfflineView user's profileSend private message    
rawonamsteel





Age: 41
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 470


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 16.01.2014, 16:09    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ja. Ich kaufe und lese. RH hatte ich eine Zeit lang sogar im Abo. Jetzt hol ich mir nach Interesse am Kiosk , bisher tatsächlich meist die RH aber auch LEGACY alle Jubeljahre mal den MH (wegen Beilage) oder was sonst noch so im Regal rumschwirrt -- achso BREAK OUT auch ganz gerne ...
_________________
LIVE ONE DAY AS AN EAGLE OR A LIFETIME AS A FLY

OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 36
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1696


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 18.01.2014, 22:46    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich habe mir früher regelmässig Metal Hammer und Rock Hard gekauft... Mit Rock Hard hab ich damals nach dem Joey Interview aufgehört, und Metal Hammer relativ kurz später auch. Ich hatte einfach bemerkt dass ich da eigentlich selten etwas lese was mich 1. wirklich interessiert und 2. ich nicht schon vorher wusste.
Über die Bands die mich interessieren informiere ich mich schneller und aktueller im Internet, und zum "neue Bands kennenlernen" habe ich die Magazine gar nie benutzt.

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
marvelino
Administrator
Administrator



Gender:
Age: 42
Joined: 01 Apr 2009
Posts: 465
Location: Köln

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 20.01.2014, 06:47    (No subject) Reply with quoteBack to top

Früher viel,heute kaum noch.

Als letztes die BREAK OUT's mit den MANOWAR Artikeln,zeitgleich ne RH weil sie auch das MANOWAR Logo auffem Titelblatt hatte,was aber Geldverschwendung war.

Nebenbei,auch wenn es nach Werbung klingt(nein,ich werd nicht bezahlt..),die nächste BREAK OUT wird zum Kings Of Metal MMXIV Release wieder nen dicken Artikel haben.

@Marcel:zum "neue Bands kennenlernen" eignen sich Magazine auch denkbar schlecht.
Den Fehler hab ich einmal gemacht,die Beschreibung klang super,die Scheibe wurde über den Klee gelobt,und am Ende hatte ich 20€ in die Tonne geworfen...

Nene,dann lieber Netz,wo ich mir wenigstens mal nen Soundschnipsel im Vorfeld anhören kann.Smile


Edit:die Story über Kühnemund's Rauswurf ist auch nur bei Magazin-mässiger Monatlicher oder 2-Monalicher Erscheinungsweise aktuell,Netzbezogen eher schon was angestaubt... wink

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour