Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Manowar Tour 2019
Author Message
Warrior




Gender:
Age: 35
Joined: 18 Dec 2008
Posts: 329
Location: Ense in NRW

blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 03.04.2019, 12:55    (No subject) Reply with quoteBack to top

Viel Spaß noch in Berlin Stuttgart und München . Es lohnt sich
_________________
Hail and Kill Marc

OfflineView user's profileSend private message    
Patroclus






Joined: 22 Jan 2009
Posts: 35


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 03.04.2019, 18:00    (No subject) Reply with quoteBack to top

Wo warst du dabei?

Den Youtube-Videos nach zu urteilen, benehmen sich die Kings eher gelangweilt.
Eric stifelt in den Gesangspausen von der Bühne und kommt pünktlich zu seinem Einsatz wieder raus.
Videowall/Beamer oder was auch immer erscheint imposant.

Wie war der Sound?

Weiss jemand, wie das mit den alten 2017er Stuttgart Karten ist.

Ich hab da ja ein genauer Platz auf der Karte.
Da es eine andere Halle ist, geht das ja nicht mehr.
Freie Platzwahl??

_________________
Lieber 2 Asse im Ärmel, als 2 Ärmel im Essen

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
GandalfBlack




Gender:
Age: 33
Joined: 24 Mar 2009
Posts: 337


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 04.04.2019, 10:22    (No subject) Reply with quoteBack to top

Hat vielleicht jemand auf der Tour die EP erstanden und könnte mir sagen, wer als Gitarrist angegeben wird? Und wenn sie niemand will, vielleicht kann jemand sie für mich kaufen und mir zuschicken (wenn sie für n 10er oder so angeboten wird)? Gerne per pm melden Smile
_________________

In the eyes of the Lord you have sinned.
Let your punishment begin!

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
conaly




Gender:
Age: 29
Joined: 19 Oct 2009
Posts: 333
Location: Nähe Nürnberg

bavaria.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 05.04.2019, 08:16    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die EP Kostet 10€. Und das Dreierpack aus EP und den beiden neuen Remastered-Alben kostet 30€. Habs mir gegönnt, weil why not?^^ Als Gitarrist ist E.V. Martel angegeben, als Drummer Anders Johansson, also der aktuelle Tour-Drummer (ex Yngwie Malmsteen und ex HammerFall). Der sieht auf der Bühne mit seiner Frisur und bei schlechten Lichtverhältnissen manchmal aus wie ein ehemaliger deutscher "Führer" Mr. Green

War vorgestern in Berlin auf dem Konzert. Als Gesamtnote würde ich sagen das war 2-

Eric und Martel hatten eindeutig Spaß auf der Bühne, Joey steif wie immer und Anders war ziemlich aufs Drumming konzentriert. Die Show insgesamt war nicht wirklich der Rede wert, dafür stand die Musik sehr im Vordergrund. Kein unnötiges ziehen des letzten Tons (außer ganz am Ende) sondern einfach nur fast durchgehend Musik. Einige künstlerische Ideen waren aber doch etwas befremdlich. Beispielsweise wurde bei manchen Songs (z.B. Manowar, Call to Arms, Sons of Odin) für die erste Stophe Eric quasi alleine auf die Zuschauer losgelassen. Die Intros wurden angestimmt, aber sobald die Strophe losging, haben Joey und Martel das spielen fast eingestellt und der Takt wurde nur leise von ner einzelnen High-Hat vorgegeben. Eric hat also quasi A Capella gesungen. Eventuell mal alle vier bis acht Takte einmal gedämpft die Seiten angeschlagen, und dann war wieder Stille. Dachte am Anfang da stimmt was mit dem Sound nicht, aber da es einige Male vor kam und spätestens beim Refrain und der zweiten Strophe auch Bass und Gitarre wieder voll am laufen waren, konnte man von Absicht ausgehen.

Der Gitarrist ist zumindest fähig, ich fand die Solos eigentlich ganz gut. Bei Songs aus der Logan-Zeit hat er sich relativ genau an die Vorlage gehaltenb, bei älteren Songs auch mal etwas freier die Solos interpretiert, aber bei weitem nicht so ausschweifend wie Karl das immer gemacht hat. Insgesamt also ganz gut der Typ, allerdings hat der sich doch das ein oder andere Mal leicht vergegriffen. Finde den aber nicht wirklich kritisch.

Anders Drumming funktioniert hingegen einwandfrei, der Typ ist ein Profi und das merkt man vor allem bei drumlastigen Songs wie Thor. Da haben die definitiv einen würdigen Drummer gefunden.

Die Bühnenshow mit ein paar Wikingern in Rüstung die hin und wieder auf der Bühnendeko stehen und Fahnen oder Fakeln schwingen war ziemlich billig und ich hätte das eigentlich nicht gebraucht, aber abgelenkt hat das auch nicht, von daher schon ganz in Ordnung. Die Videowall hingegen hätte man sich sparen können.

Soundtechnisch war alles natürlich super, man hat alle Instrumente und auch Eric perfekt gehört. Die Lautstärke war definitiv nicht mehr so hoch wie noch auf Konzerten vor 10 Jahren aber das stört mich nicht. Alles in allem ein netter Abend aber nichts wirklich besonderes. Die Setlist war leider wieder etwas kurz und komisch geraten, aber dafür auch einige Kracher wie Brothers Of Metal, Thor, Swords in the Wind und The Gods Made Heavy Metal dabei. Warum man am Ende allerdings Army of the Dead statt Crown and the Ring vom Band spielt ist mir unverständlich...

_________________
Servus, Dimitri
Meine Flüge @ Flugstatisik.de

OfflineView user's profileSend private messageMSN MessengerICQ Number    
GandalfBlack




Gender:
Age: 33
Joined: 24 Mar 2009
Posts: 337


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 05.04.2019, 19:07    (No subject) Reply with quoteBack to top

Cool, thx für den Bericht. Nach dem neuesten Video, dass ich auf YT gefunden habe (vom 3.4.) merkt man auch wirklich einen guten Fortschritt, was die Gitarrensoli angeht. Vielleicht musste er erst mal richtig warm werden oder die Nervosität ablegen, mit seinen Idolen zusammen auf der Bühne zu stehen Very Happy
_________________

In the eyes of the Lord you have sinned.
Let your punishment begin!

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1700


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 06.04.2019, 18:52    (No subject) Reply with quoteBack to top

« conaly » wrote:
Die EP Kostet 10€. Und das Dreierpack aus EP und den beiden neuen Remastered-Alben kostet 30€.


Was, die neuen Remastered Alben sind schon da?
Wie hören die sich denn an?

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
Patroclus






Joined: 22 Jan 2009
Posts: 35


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 06.04.2019, 20:56    (No subject) Reply with quoteBack to top

Was? War ich auf dem falschen Konzert?
Überall lese ich, wie geil das Konzert war.

Ehrlich, ohne Mimimi machen zu wollen: Das war das schlechteste Konzert, das ich in meinen 44 Lebensjahren erlebt habe (war mein 8. Manowar Konzert)

Ich bin seit 1989, seitdem ich zum ersten Mal Manowar gehört habe, echt eingefleischter Fan.

Ich bin ziehmlich mittig ganz hinten gesessen.
Vielleicht lag es an meiner Position, aber der Sound war EXTREM schlecht
Schulnote 5/6.

Ich konnte teilweise erst beim Gesang erkennen, um welchen Song es sich handelte.

Ich kann mich entsinnen, das man bei früheren Konzerten die BaseDrum in den Lungenflügeln spürte. Nix... Nada... Das hörte sich an, wie wenn ich an einem billigen Autoradio voll aufdrehe und alles übersteuert.

Die "Show"?
So lustlos hab ich die Kings noch nie gesehen. Eric stiefelt in fast jeder Gesangspause von der Bühne und kommt (wenigstens pünktlich zu seinem Einsatz ) wieder raus.

Für 100 Euro kann man wohl allerfeinstes erwarten.

Es kommt der Verdacht auf, dass es hier nur noch ums Geld und den Proft geht.

Schade und eine Frechheit, sich so erbärmlich zu verabschieden.

Shitstorms kann ich übrigens ertragen.

_________________
Lieber 2 Asse im Ärmel, als 2 Ärmel im Essen

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
conaly




Gender:
Age: 29
Joined: 19 Oct 2009
Posts: 333
Location: Nähe Nürnberg

bavaria.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 07.04.2019, 10:32    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Plill » wrote:
« conaly » wrote:
Die EP Kostet 10€. Und das Dreierpack aus EP und den beiden neuen Remastered-Alben kostet 30€.


Was, die neuen Remastered Alben sind schon da?
Wie hören die sich denn an?


Etwas druckvoller. Erics Gesang hat man zum Glück nicht angerührt, der ist genau so, wie auf den alten Alben. Aber alle anderen Instrumente haben teilweise mehr Dynamik und stärkeren Bass. Was nun besser ist kann ich ehrlichgesagt nicht sagen. Der Gesang ist auf den neuen bei manchen Songs etwas weniger im Vordergrund im Vergleich zu den anderen Instrumente, was diesen jetzt aber nicht abwertet.

Bei der Hail To England finde ich die Unterschiede jetzt zwar deutlich hörbar, aber nicht so markant, wie auf der Into Glory Ride, welche meiner Meinung nach etwas besser zur Geltung kommt mit dem Remaster. Klingt stellenweise weit weniger blechern und hohl als das Original.

Insgesamt gewohnt ungewohnt. Ob mans gebraucht hätte? Nicht wirklich. Stört es? Nicht wirklich. Ich würde sagen wer die Alben schon hat und diese perfekt findet, kann sich die Remaster sparen. Wer bisschen mehr Dynamik drin haben will, kann sich drauf einlassen, aber erwartet keine Wunder. Es ist keine brachiale Neuaufnahme wie die Battle Hymns MMXI.

_________________
Servus, Dimitri
Meine Flüge @ Flugstatisik.de

OfflineView user's profileSend private messageMSN MessengerICQ Number    
GandalfBlack




Gender:
Age: 33
Joined: 24 Mar 2009
Posts: 337


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 07.04.2019, 20:53    (No subject) Reply with quoteBack to top

Also wenn mir jemand das 3er Paket vom Konzert mitbringen und zuschicken könnte, würde ich mich freuen :-) PayPal oder Überweisung würde mir beides passen
_________________

In the eyes of the Lord you have sinned.
Let your punishment begin!

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Warrior




Gender:
Age: 35
Joined: 18 Dec 2008
Posts: 329
Location: Ense in NRW

blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.04.2019, 21:48    (No subject) Reply with quoteBack to top

Kritik zum Frankfurt Gig von Powermetal http://powermetal.de/content/konzert/show-MANOWAR-Hoechst,9631-1.html
_________________
Hail and Kill Marc

OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1700


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 10.04.2019, 22:18    (No subject) Reply with quoteBack to top

1,5 Stunden und das ohne Vorband klingt aber irgendwie etwas kurz, nicht?
_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
Warrior




Gender:
Age: 35
Joined: 18 Dec 2008
Posts: 329
Location: Ense in NRW

blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 05.06.2019, 15:39    (No subject) Reply with quoteBack to top

Konzertberichte befinden sich im aktuellen Metal Hammer & Rock Hard.
_________________
Hail and Kill Marc

OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1700


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2019, 09:45    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich war gestern in Zürich.
Konzert hat etwa 10 Minuten zu spät angefangen, aber das war vertretbar Smile
Die Show selber war wirklich geil, nur gute Songs (sogar Battle Hymn!) und alle langen Intros wurden weggelassen, so dass man eigentlich von Song zu Song geschmissen wurde ohne Pause.

ABER : Sie hätten gut noch 30 Minuten länger spielen können, und auch dann wäre es kein langes Konzert gewesen. 90Minuten und das ohne Vorband sind schon etwas wenig für ein 90Fr Konzert.

Ah ja und WTF, ein T-Shirt kostete 60FR! Das sind irgendwie 55 Euro, spinnen die?

Trotzdem wirklich wahnsinnig tolles Konzert gewesen. Ich habe Manowar schon oft gesehen, und dieses Konzert ist sicher in den Top 3.

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
Warrior




Gender:
Age: 35
Joined: 18 Dec 2008
Posts: 329
Location: Ense in NRW

blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 18.06.2019, 20:42    (No subject) Reply with quoteBack to top

Setlist von Athen und Sofia waren stark !!!
_________________
Hail and Kill Marc

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour