Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Final Battle EP ab 29.03.19
Author Message
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 831


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 30.03.2019, 20:43    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die EP ist auf YouTube. Also ich finde die ganz in Ordnung, you Stall die... das Lied ist wirklich Horror und meiner Meinung nach der schlechteste Song den Manowar je geschrieben hat. Ansonsten mag ich das andere wirklich. Aber die EP ist zu wenig und überfordert mich nicht.. Okey der letzte Song doch.. ansonsten geiler Sound und Blood and Steel echt super..
OfflineView user's profileSend private message    
Patroclus






Joined: 22 Jan 2009
Posts: 35


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 03.04.2019, 17:56    (No subject) Reply with quoteBack to top

Hab mir jetzt ein paar mal "Sword Of The Highlands" angehört und finde, es ist ein absolutes Meisterwerk und gehört zu den Top5 Manowar-Songs.

Der Song beginnt ungewohnt mit einer Panflöte (?).
Dann steigt ein Instrument ein, das ähnlich wie ein Dudelsack klingt.
Die erste Minute könnte der Song absolut ein Filmmusik sein!

Dann steigt Eric ein, zunächst mit einem "Flüstern".

Der Song entwickelt sich dann fantastisch, von ganz langsam und sachte, immer härter und kräftiger werdend, bis zum Höhepunkt, wo es eine typische "Manowar-Powerhymne" wird mit dem Chor im Hintergrund.

Zum Ende hin wird es wieder langsam und ruhiger, so wie es angefangen hat.

Der Song hat sich jetzt schon bei mir ins Trommelfell gebrannt.

Zwar einfache Lyrics, aber geiler Rhythmus, druckvoll, und Erics unverwechselbare Stimme.

5 von 5 Sternen

_________________
Lieber 2 Asse im Ärmel, als 2 Ärmel im Essen

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 831


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 04.04.2019, 19:30    (No subject) Reply with quoteBack to top

Patroclus, da stimme ich Dir voll und ganz zu. Zwei Lieder sind wirklich richtig gut, Intro natürlich auch. Der Sound und die Qualität Klasse, nicht so wie bei der Lord of steel. Hoffe es geht so weiter..
OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1701


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 06.04.2019, 19:09    (No subject) Reply with quoteBack to top

Also Sword of the Highlands gefällt mir wirklich gut, da hab ich nix auszusetzen.
Blood an Steel ist ganz ok, leidet aber an der selben Krankheit wie alles was Manowar nach Warriors of the World veröffentlich hat.
Mich nerven einfach diese 4 Worte pro Zeile Lyrics, vergleicht das mal mit dem alten Material!

Zu You Shall Die Before I Die.... ok.... ich denke instrumental wäre der Song eigentlich ganz gut, aber... wtf Joey?

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
conaly




Gender:
Age: 29
Joined: 19 Oct 2009
Posts: 333
Location: Nähe Nürnberg

bavaria.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 13.05.2019, 07:45    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die EP ist inzwische bei Amazon gelistet. Die Beschreibung dort allerdings ist pures Gold. Das is so 120% Joey&Trueness, ich konnt fast nicht mehr. Wer Joey noch das letzte Bisschen Bodenständigkeit zugestehen konnte wird spätestens hier endgültig vom Glauben abfallen Lachen

Quote:
Das Warten ist vorbei! MANOWAR haben endlich die bevorstehende Veröffentlichung ihrer EP -The Final Battle I- bestätigt, die aus mit Spannung erwartetem brandneuem Material besteht.
-The Final Battle I- wird mit ihrem einzigartigen Mix aus ungezähmter Kraft, orchestraler Majestät und epischem Ausmaß zweifellos Köpfe und Lautsprecher bersten lassen.
Der erste von drei Teilen, die zusammen das mit Spannung erwartete neue MANOWAR Album bilden, wird als eine der unglaublichsten Veröffentlichungen in die Geschichte des Heavy Metal eingehen. Vier neue Tracks aus geschmolzenem Metal demonstrieren eindrucksvoll, daß MANOWAR alle Facetten des Genres meisterhaft beherrschen; von Schädel-zersplitternden Metal-Hymnen zu einzigartigen Bravourstücken symphonischen Bombasts. Inspiration für die neuen Stücke fanden MANOWAR in ihrer -The Final Battle World Tour- und in der Unterstützung und Energie ihrer Fans. Die gesamte Musik wurde in MANOWARs eigenen VALHALLA STUDIOS erdacht, aufgenommen und unter Einsatz ihrer beispiellosen 27.000 Watt starken PMC Monitore in einzigartiger Klangqualität abgemischt.
-Die schiere Kraft dieser vier Songs ist umwerfend! Wir konnten einfach nicht mehr auf einmal veröffentlichen. Es wäre einfach zu viel!-, sagte Joey DeMaio. -Wir möchten unseren Fans die Möglichkeit geben, jede Note, jedes Wort aufzunehmen, Kraft aus dieser Erfahrung zu gewinnen und sich damit für die Schlachten zu stärken, mit denen sie jeden Tag konfrontiert werden. Und uns dann auf Tour zu treffen, zum Final Battle!-
-The Final Battle I- deckt ein weites Terrain ab um das ultimative Heavy Metal-Erlebnis zu liefern. Der Opener, der epische, Soundtrack-reife Track -March Of The Heroes Into Valhalla- entdeckt MANOWAR's Musik in lebendiger, cinematographischer Breitwandqualität neu, und nimmt den Hörer auf eine tief bewegende Reise durch das Leben des Kriegers, von blutigen Schlachten bis zum Einzug in Valhalla. Die Kampfstimmung geht weiter mit der furchterregenden Macht und Wut der neuen Hymne -Blood And Steel-, gefolgt von -Sword Of The Highlands-, eines der explosivsten und dramatischsten Stücke die DeMaio jemals geschrieben hat: Eine tief bewegende Hommage an längst verstorbene Helden. Der Song beginnt mit exquisiter Eleganz bevor er in ein gewaltiges Crescendo von Kraft und Erhabenheit ausbricht, getragen vom beeindruckenden Gesang des zeitlosen Eric Adams in einer der besten Leistungen seiner Karriere.
Zum Schluss schließlich die wohl größte Überraschung, in Gestalt des dunklen, lauernden, brutalen und erbarmungslosen -You Shall Die Before I Die-; ein hypnotisches und ergreifendes Wuchtstück und unversöhnliche Absichtserklärung mit unabwendbarem Ausgang zugleich... mit Lead-Vocals von Joey DeMaio!
Für -The Final Battle I- schuf der legendäre Fantasy Maler Ken Kelly ein neues Kunstwerk, das visuell meisterhaft die emotionale Achterbahn widerspiegelt die den Hörer erwartet.
Prächtig, ungebändigt und monströs wird -The Final Battle I- am 30. Mai 2019 in den Handel gebracht.
Teil II und III der Trilogie werden folgen, inspiriert von den weiteren Abenteuern die MANOWAR während der -The Final Battle World Tour- noch erleben.


https://www.amazon.de/Final-Battle-I-Manowar/dp/B07Q9CF3YB/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=manowar&qid=1557729862&s=gateway&sr=8-1

_________________
Servus, Dimitri
Meine Flüge @ Flugstatisik.de

OfflineView user's profileSend private messageMSN MessengerICQ Number    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour