Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Wie komme ich aus der Depression raus?
Author Message
Jochenhn






Joined: 22 May 2012
Posts: 6


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 24.05.2012, 08:16    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die Frage ist ja, was du dir vom Leben erwartest. Ist es Reichtum und Geld? Ich habe mich beispielsweise früh damit abgefunden, dass ich kein Workaholic bin und mit einem Hungerlohn eigentlich ganz gut leben kann, aber es kommt natürlich immer darauf an was man alles genau machen möchte, Urlaub?eine tolle Wohnung von immobilienscout24.at? einen Porsche? Gibt man sich mit weniger zufrieden? Ich kann mich anschließen dass es hilft sich bewusst zu machen, dass jetzt eine depressive Phase kommt und dann bewusst auch dagegen zu arbeiten. Funktioniert halt nicht immer.
Aber seit ich weiß, dass ich nicht alles haben muss was die Gesellschaft meint was ich haben muss, geht es mir auch besser... dann sinkt nämlich auch der Druck.


Last edited by Jochenhn on 24.05.2012, 11:55; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 811


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 24.05.2012, 09:26    (No subject) Reply with quoteBack to top

Hi,

also ich muss davon aufjedenfall Leben können. Ein Gehalt von 2000 Euro brutto reicht mir völlig aus. Auch ich brauche kein dickes Auto, fahre selbst nur einen Ford Fiesta. Ich bin gelernter Industriekaufmann und habe es derzeit beruflich echt schwer, ich weiss nicht was ich tun soll. Evtl. Betriebswirt?? Aber dass ist auch kein garant für eine neue Arbeit.

Ich habe mir selber Druck gemacht, der entsteht natürlich sobald man am Existenzminimum lebt. Mal ehrlich, im Fernsehen höre ich jeden Tag Fachkräftemangel. Aber wo denn? Ich habe gute Zeugnisse und komme dennoch nicht voran.

Evtl. werde ich kurzfristig als Personaldisponent arbeiten, besser als nichts zu haben.

In die Produktion komme ich so gut wie garnicht hinein. Höre nur dass ich Überqualifiziert bin. Nur das meine Berufssparte total überlaufen ist, das interessiert keinen. Auf Ansehen lege ich schon lange keinen Wert mehr, mir ist es egal was ich ausübe, dennoch bekomme ich nur absagen.

Und wer jetzt mein, es liegt an mir dem muss ich sagen, NEIN. Ich bin nicht auf dem Mund gefallen, die Konkurrenz ist einfach zu Groß.

Vielleicht fühlen hier manche mit.

Ich lasse den Kopf nicht hängen, bin jetzt gute 8 Wochen zu Hause. Ich werde jetzt noch mehr kämpfen und loslegen bis die Wände wackeln :-)

Wenn ich dennoch scheitere habe ich mir wenigstens in diesem Punkt nichts vorzuwerfen.

Aus der Depression bin ich raus, klar habe ich manchmal noch so eine niedergeschlagenes Gefühl, wo auf nichts mehr Lust habe und mich gehen lasse. Arbeitslos macht leider faul :-)

Ich werde schon was finden, irgendwann und irgendwo..

Möchte nur Leben... es gibt ja ein gutes Motto: Ich lebe nicht um zu Arbeiten, sondern ich arbeite um zu Leben.

OfflineView user's profileSend private message    
Jochenhn






Joined: 22 May 2012
Posts: 6


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 24.05.2012, 11:54    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Möchte nur Leben... es gibt ja ein gutes Motto: Ich lebe nicht um zu Arbeiten, sondern ich arbeite um zu Leben.


Das ist das beste Motto das man haben kann!

OfflineView user's profileSend private message    
Bingo




Gender:

Joined: 06 Mar 2009
Posts: 811


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 25.05.2012, 07:33    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich habe heute ein Jobangebot als Abteilungsleiter persona Service erhalten.

Hat hier jemand Erfahrung in der Personaldisposition? Sehe es als neue Herausforderung, habe allerdings meine Bedenken.

In der Filiale in Hildesheim kommt es ständig zu wechsel, die Fluktuation ist somit sehr hoch. Evtl. liegt es an den Ansprüchen die dort gestellt werden, Zahlen nicht erreicht und weg.

Heute werde ich noch ein Gespräch mit dem Geschäftsführer haben, schauen wir mal.

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour