Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Kommunismus in der Neuzeit
Author Message
Peter
formerly known as Knasti



Gender:
Age: 56
Joined: 16 Aug 2009
Posts: 328
Location: Dresden

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 05.11.2009, 15:45    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Bragi » wrote:

@Knasti : Ich versteh deine Aussage irgendwie net Confused


Ja, leider! Und da bist Du keine Ausnahme! Wink

_________________
Gläserner Staat statt gläserner Bürger

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Bragi




Gender:
Age: 28
Joined: 28 Dec 2008
Posts: 101
Location: Schwabenländle :)

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 05.11.2009, 19:43    (No subject) Reply with quoteBack to top

Villeicht liegts auch daran , dass du dich unverständlich ausdrückst Laughing
OfflineView user's profileSend private message    
METAL CRUSADER




Gender:
Age: 40
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 37


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 06.11.2009, 23:25    (No subject) Reply with quoteBack to top

« North Star » wrote:
Jetzt meld ich mich auch mal kurz zu Wort:

"Zeitungen/Medien sollten die eigene Meinungsbildung fördern" - Stimme ich prinzipiell voll und ganz zu. ABER: die Menschen (als Großes Ganzes gesehen) wollen gar nicht selber denken müssen. Es ist doch viel bequemer, wenn man "seine" Meinung vorgesetzt bekommt. Ist viel einfacher. Weil Selberdenken erfordert Eigeninitiative und Kraft um seine eigene Meinung auch gegenüber anderen zu vertreten. Nimmt man dagegen die Meinung ander (in diesem Fall von Zeitungen etc), so hat man es leichter ... a) weil viele andere den gleichen Weg gehen und damit der selben Meinung sind ... und b) weil man sich auf etwas "Großes" (hier die Zeitungen) beziehen kann als Grundlage/Rückhalt.

Soweit dazu wink
Sowas nenn ich totale Hirnwäsche. Knasti hat schon angesprochen: ''Welche Zeitung soll ich Mir kaufen, um mir meine Meinung leichter zu '''bilden''??''.

Laughing

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
OdinsWarrior
Scout



Gender:
Age: 34
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1307
Location: grad noch Wien :)

austria.gif

Stat-Points: 10

PostPosted: 06.11.2009, 23:34    (No subject) Reply with quoteBack to top

Sternchen hat vollkommen recht mit ihrem Kommentar. Super geschrieben.

@Crusader: Am besten mehrere. Und dann lernen, nicht nur zu lesen, sondern zu beurteilen. Und nicht die Meinung vom Redakteur aufnehmen, sondern sich aus den verschiedenen Artikeln ein Bild zusammensetzten, das dann die wesentlichen Fakten beinhaltet. Und daraus kannst du dir dann eine Meinung bilden.

Ich habs letztens ein paar Leuten empfohlen, und aufgrund der - überraschenderweise - mehrheitlich positiven Resonanz hier auch mal: http://infokrieg.tv

Ist auf den ersten Blick zum Teil sehr obskur, aber wenn man mache Artikel liest, und dann etwas nachforscht (bei den angegebenen Quellen, sowie einfach mal google durchforsten), kommt man drauf, dass vieles den Tatsachen entspricht...

Passte jetzt vielleicht nicht mehr ganz zum ursprünglichen Thema, aber so viel zu den Massenmedien.

_________________
Hold the line don't let it break
Use your sword and spear
A glory death for all awaits
All who knows no fear

OfflineView user's profileSend private message    
METAL CRUSADER




Gender:
Age: 40
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 37


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 07.11.2009, 00:02    (No subject) Reply with quoteBack to top

lnfokrieg.tv verfgolg ich auch seit paar Monaten, und es gibt sehr interessante Themen. Nur manchmal frag ich mich wirklich ob das alles sein kann, was uns Alexander da erzählt?. Ich mein, lch finde toll das er sich die Mühe macht, nur was ist daran war, und was nicht?. Allerdings kriegt man da ganz anderes Weltbild präsentiert, als wenn man nur TV-Nahchrihten schaut.
Edit: lch finde das es zu dem ursprünglichen Thema passt, weil man in Komunismus kein Recht auf Freie Meinungsäusserung hatte.

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour