Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 Manowar und der Metal Hammer !?
Author Message
the-ocean87




Gender:

Joined: 22 Mar 2009
Posts: 258


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 27.01.2010, 17:41    (No subject) Reply with quoteBack to top

Mit den Medien das ist so ne Sache. Klar, wenn Manowar-Clips auf Viva und MTV ausgestrahlt würden (wie es um das Jahr 2002 der Fall war), würden natürlich viele Mainstream-Leute auf die Konzerte kommen. Allerdgins stellt sich dann die Frage, ob das so toll ist (wie hier auch schon erwähnt). Für die Hardcore-Fans sind diese Leute nichts als Poser (z.T. auch aus meiner Sicht), für Manowar wären es allerdings gute Geldbringer, die evtl. sogar nach dem Konzert noch eine CD kaufen würden. Das würde wiederum die (finanzielle)Zukunft der Band sichern. Solche Mitläufer-Fans hat man bei jeder Band. Sie helfen eben, einer Band bessere Verkaufszahlen bzw. höhere Besucherzahlen auf Konzertenzu bescheren.

Es geht natürlich auch ganz anders. wie man am Beispiel Böhse Onkelz sieht. Das ist allerdings eine Ausnahme.

Was ist denn der Grund, das der Metal Hammer fast nicht mehr über Manowar berichtet?? Vom RockHard weiß ich die Gründe, aber nicht vom MH. Apropos, das hier habe ich auf metal-hammer.de gefunden, ist eigentlich nix negatives:

Manowar + Holy Hell + Metalforce live
Manowar
+ Holy Hell
+ Metalforce

25.01. München, Zenith


Manowar live (c) E. Bubek-Louis
>> Bildergalerie

Manowar läuten zur Heavy Metal Messe und ihre Fans pilgern freudig durch die kalte Januar-Nacht zu ihren Helden. Gespielt werden diese Songs:

01. Call To Arms
02. Hands Of Doom
03. Kings Of Metal
04. God Or Man
05. Swords In The Wind
(Bass Solo)
06. Die With Honor
07. Let The Gods Decide
08. Die For Metal
09. Sons Of Odin
10. The Gods Made Heavy Metal
11. Sleipnir
12. Loki God Of Fire
13. Thunder In The Sky
14. Warriors Of The World
------
15. House Of Death
16. Black Wind Fire And Steel

Unterstützung erhalten die Chefs von Holy Hell und Metalforce.

Wie sich alle drei Bands auf der Bühne anstellen, seht ihr oben in der Galerie!

OfflineView user's profileSend private message    
Xray




Gender:
Age: 51
Joined: 13 Jul 2009
Posts: 207


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 28.01.2010, 08:22    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ihr solltet mal im Metal Hammer Forum lesen.
Das passiert, wenn man über einen längeren Zeitraum den Metal Hammer liest.
Ich werd mir das Forum unter Favoriten abspeichern.
Dann hab ich immer was zu lachen.

OfflineView user's profileSend private message    
Xray




Gender:
Age: 51
Joined: 13 Jul 2009
Posts: 207


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 28.01.2010, 21:13    (No subject) Reply with quoteBack to top

Um beim Thema zu bleiben.
Das hat mir heute keine Ruhe gelassen und ich bin dann einfach mal in den Zeitschriftenladen meines Vertrauens gegangen um mal zu stöbern.
Und wer blickt mich mit starrem Blick aus der aktuellen Heavy an.......
Joey !!!
Ich war ganz schön Baff und hab mir direkt die Zeitung gekauft und weil ich halt ein neugieriger Bolzen bin hab ich mir auch gleich den Metal Hammer besorgt.
Zur Beruhigung, meine Hände sind mir nicht abgefault Very Happy

Der Metalhammer:
Auf Seite 61 findet man tatsächlich Werbung vom Metalcamp und dem MCF-
Und bei den Ankündigungen des nächsten Heftes stellen sie einen Tourbericht
von unsern Jungs in Aussicht.
Man darf gespannt sein.

Heavy:
Wie gesagt gibt es auf dem Cover ein Abbild unseres Lieblingsbassisten
mit der Haut eines Elefanten.
Das er die hat und das er daran Kritik abprallen lassen kann macht er gleich unmißverständlich klar.
Das vom Reporter natürlich versucht wird auf die gängigen Kritikpunkte
das Auge zu richten sie ihm gewährt.
Hat ihm aber nichts gebracht.
Alles in Allem ist es ein ziemlich faires Interview mit tollen Bildern.
Macht euch ein Bild.

Ein kurzer Auszug seiner Aussagen über Fans:

Manowar- Fans müüsen härter für ihr Fandasein arbeiten als andere.
Sie müssen weiter reisen, müssen viel mehr Mist durchmachen, viel härter kämpfen.....

.........Ich sage ihnen lediglich, daß sie der bestmögliche Mensch sein sollen, der sie sein können. Sie sollen stets fair sein, ihnen soll bewußt sein, daß sie mit sich selbst klar kommen, egal was sie tun- Sie müssen sich vor ihrem Gewissen verantworten können. Meine Botschaft ist klar:

SEI KEIN ARSCHLOCH !


Weiterhin ist noch ein interessantes Interview mit Metalforce.
Und ein Interview mit Rob Halford ist auch drin.

Scheint, daß ich mal Glück gehabt habe.

Gruß

Micha

Ach ja, wenn ihr Schrebfehler findet, dann seht es mir nach.
Hab gerade ein neues Bier gefunden und das ist legga (und ich hab morgen frei)

OfflineView user's profileSend private message    
Manowarrior




Gender:
Age: 30
Joined: 01 Dec 2008
Posts: 315
Location: Wertheim a. Main

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 19:46    (No subject) Reply with quoteBack to top

So, nach langer Pause von mir auch mal wieder ein Beitrag...

Das mit dem Hammer geht mir im moment schon wieder aufn Sack....man kann ne Band ja kritisieren, aber mittlerweile werden Manowar mit Hilfe des Hammers, welcher unbestritten ganz schön Einfluss auf die Heavy-Metal-Gemeinde hat, in den Abgrund gestürzt...

_________________
„I believe in the fans. I believe in metal more than anybody you've ever met.

And another thing, I'm prepared to die for metal. Are you?“


Joey DeMaio

OfflineView user's profileSend private message    
The_Wicked




Gender:
Age: 67
Joined: 28 Jul 2009
Posts: 52


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 19:53    (No subject) Reply with quoteBack to top

Das ManowaR und der Hammer ein ja nicht so gutes Verhälnis haben ist ja mittlerweile bekannt.
Haben sie mal wieder einen schlechten Artikel geschrieben??

_________________
Whimps and Posers
Go on get out leave this fuckin' Hall

All Hail ManOwaR

HiddenView user's profileSend private message    
Stormrider




Gender:

Joined: 07 Jun 2010
Posts: 98


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 19:57    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Es geht natürlich auch ganz anders. wie man am Beispiel Böhse Onkelz sieht. Das ist allerdings eine Ausnahme.


Positiv oder negativ? Ich hasse die Böhse Onkels, dafür gibt es genug Gründe (alleine schon aus musikalischer Sicht, es ist ja nicht mal Metal)


Last edited by Stormrider on 11.06.2010, 17:42; edited 1 time in total

HiddenView user's profileSend private message    
Gungnir
Big Shaman Of Sexy



Gender:
Age: 38
Joined: 29 Nov 2008
Posts: 663
Location: Berlin

austria.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 20:12    (No subject) Reply with quoteBack to top

Brems dich mal Junge .... und hör endlich auf die Welt Schwaz/Weiß zu sehen.
_________________
Und zählen sollst du bis zur 3 und nur bis zur 3, die 3 ist dein Ziel.
Nicht zu 4 und nicht zu 2, außer du willst fortfahren, zu zählen bis zur 3.
Die 5 scheidet völlig aus.

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Stormrider




Gender:

Joined: 07 Jun 2010
Posts: 98


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 20:32    (No subject) Reply with quoteBack to top

Sorry bei einer Band wie BO gehen mir alle dräHail To England durch. Wenn jemand mit mir streiten will muss er bloß von BO anfangen zu reden. Ich würde lieber sterben als BO zu akzeptieren. Außeredem (auch wenn sie anderes behaupten) sind sie ja wohl stark mit rechts in Verbindung zu bringen.


___
manowar, hail and kill.

HiddenView user's profileSend private message    
Lemmy88






Joined: 09 Jun 2009
Posts: 124


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 20:57    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich mag BO auch nicht, aber solche Vorurteile kannst du für dich behalten;)
OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1700


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 09.06.2010, 21:51    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich möchte auch darauf hinweisen wie sehr ich die BO hasse xD

Allerdings nicht wegen ihrer angeblichen politischen richtung, sondern weil sie einfach einen kack Sänger haben/hatten.

Ah, und weil die Fans scheisse sind :-p

Zum Thema: Ich lese seit Jahren keine sogenanten "Metal Magazine" mehr, und ich bin glücklich damit.
In den meisten steht eh nur scheisse.

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
North Star
Moderatorin
Scout
Moderatorin<br>Scout



Gender:
Age: 37
Joined: 29 Nov 2008
Posts: 1294
Location: Berlin

germany.gif

Stat-Points: 10

PostPosted: 11.06.2010, 17:40    (No subject) Reply with quoteBack to top

Hab mal das Ganze mit der Diskusion zu rechtem Inhalt in der Metal-Musik hierher verschoben.

Hier jetzt bitte nur noch zum Thema Manowar und Metal Hammer weiter schreiben wink

_________________
The North Star always guids me
When winter skies are grey
And I wait for the sun when all are one
I shall not betray
Calling at me
I'm waiting when all are let astray

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
NineLives




Gender:
Age: 52
Joined: 06 Jan 2010
Posts: 20


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.07.2012, 14:32    (No subject) Reply with quoteBack to top

Joey DeMaio (Manowar): "Ich scheiße auf METAL HAMMER"

Der Wahnsinn spricht:

Joey DeMaio feuert um sich: Im Interview unserer August-Ausgabe 2012 liefert sich der Manowar-Boss ein irres Wortgefecht mit Autor Anzo Sadoni. Seine besten Sprüche:
Ein Interview mit Manowar ist nie ein normales Interview. Das bestätigte sich wieder für METAL HAMMER-Redakteur Anzo Sadoni, der die Premiere des neuen Album THE LORD OF STEEL besuchte und mit Joey DeMaio sprechen durfte.

Auf den hereinbrechenden Wahnsinn gab es jedoch keine Vorbereitung.

Manowar-Bassist Joey DeMaio tat sein Möglichstes, auf keine Frage konkret zu antworten. Stattdessen holt er zum Vernichtungsschlag gegen vermeintliche Kritiker, korrupte Journalisten und die Loreley aus. Gegen METAL HAMMER sowieso.

Wir hatten lange nicht mehr so viel Spaß beim Lesen eines Interviews. Einige der besten Sprüche von Joey DeMaio findet ihr oben in der Galerie. Noch viele mehr gibt es im kompletten Manowar-Interview in unserer aktuellen August-Ausgabe lesen. "He’s the fucking man."

Ist Wagner im Himmel zufrieden mit „Parsifal“? Natürlich. He’s the fucking man. (Joey DeMaio)

GODS OF WAR war nicht, was du wolltest, aber es war genau das, was wir wollten. Wir sind die Künstler. (Joey DeMaio)

Bei keinem unserer Alben ist etwas dabei, was noch an den Vorgänger erinnert. Und genau das unterscheidet Manowar von anderen Bands, deren Alben zum Teil recht austauschbar sind. (Joey DeMaio)

Schau dir unsere Promoterin an. Weißt du, wie viele Bands dieses Mädel promotet, das – da wollen wir ehrlich sein – wie eine Psychopathin aussieht? Sieh sie dir an… (Joey DeMaio)

Sie geht also die Straße entlang, manche schauen auf ihre Titten, manche auf ihre Frisur, manche auf ihren Arsch, manche auf ihre Beine – aber niemand würde auf die Idee kommen, dass dieses Mädchen so verdammt schlau ist. Niemand würde glauben, dass sie ein Gehirn und einen eigenen Kopf hat, weil die Leute zu dumm sind, über so etwas nachzudenken. (Joey DeMaio)

Ja, sie ist schon viel rumgekommen, aber sie ist keine verdammte Nutte. Sie ist nicht hier, um mit jemandem zu ficken. Sie hat Köpfchen. Und das ist das Problem, das wir generell und auch speziell in der Heavy Metal-Szene und in diesem Business haben. Jeder ist ein Individuum. Jeder hat seine eigene Rolle. Deswegen scheiße ich auch auf METAL HAMMER. (Joey DeMaio)

Meine Musik kommt von Herzen. Und wenn METAL HAMMER seine Arbeit machen und über mich schreiben will, dann soll es so sein! Das heißt nicht, dass du meinen Arsch küssen musst. Genauso wenig bedeutet es, dass du auf mich pissen musst. (Joey DeMaio)

Ist es für eine Heavy Metal-Band angemessen, ihre Alben in analogen Zeiten digital aufzunehmen? Ist es für eine Heavy Metal-Band angemessen, auf der Bühne lediglich sich bewegende Scheinwerfer zu verwenden? So, wie wir es als erste getan haben. Ist es für eine Heavy Metal-Band angemessen, Schlagzeug-Triggering zu benutzen? Ich könnte ewig so weitermachen. (Joey DeMaio)

Ich brauche Ken Kellys Malerei nicht, um meine Musik, auf die die Fans ohnehin schon lange genug warten, zu veröffentlichen. (Joey DeMaio)

Warum sollte ich lügen? Es gibt nichts zu lügen. Mein Leben ist ein offenes Buch. Früher oder später kommt sowieso immer die Wahrheit ans Tageslicht. (Joey DeMaio)

Wir waren die erste Band bei so manchen Dingen. Das ist auch der Grund, warum jeder uns kopiert. (Joey DeMaio)

Ich wünschte mir manchmal, dass ich einfach ein Arschloch sein könnte, wie die meisten. Wenn ich ein Arschloch wäre, dann würde ich nicht mit dir hier sitzen, sondern sagen „Fick dich!“. (Joey DeMaio)

Letztendlich habe ich im Leben nichts zu tun, außer Musik zu machen und Alben zu schreiben bis zu dem Tag, an dem ich sterbe. (Joey DeMaio)

Wenn ich mich verbessern kann durch konstruktive Kritik von jemandem, der das Recht hat mich zu kritisieren, dann helfe er mir bitte. Dieses Recht hat aber nur, wer mehr Alben verkauft, mehr Konzerte gespielt, bessere T-Shirt gemacht sowie mehr Blut und Leben gegeben hat als ich. (Joey DeMaio)

Ich denke, Wacken will Manowar, denn sie brauchen Manowar. Machen wir uns nichts vor. (Joey DeMaio)

Wir waren am Arsch. Wir mussten dieses Drecksloch Loreley spielen. Es war ein ekelhaftes, verkacktes Drecksloch. Der Merchandiser hat versucht, die Bands zu ficken, deshalb habe ich mein Merch auf den Campingplätzen verkauft. Scheiß auf den Ort. (Joey DeMaio)

Kann ich Wolfgang Hohlbein kontrollieren? Kann er mich kontrollieren? Ich habe keinen Manager, niemand kontrolliert mich. Ich kontrolliere meine Karriere. Niemand sonst. (Joey DeMaio)

Auf das neue Album mussten die Fans fünf Jahre warten. Aber die Menschen haben auf Jesus über 2000 Jahre gewartet. (Joey DeMaio)

Ich halte meinen Kopf hin für alles, was ich mache. Dein Chefredakteur tut das nicht, ihm gehört das Heft nicht. Er kriegt auch seine Anweisungen von jemand anderem, dem das Heft gehört, und der sich die Kohle von den Leuten einsteckt, welche die Anzeigen kaufen. Keine Anzeigen, keine Berichterstattung. So ist es doch. (Joey DeMaio)

Ich weiß alles. (Joey DeMaio)

Euer Magazin ist am Arsch, wie jedes andere Magazin auch. (Joey DeMaio)
Niemanden interessiert es, was du zu sagen hast. Oder dein Chefredakteur, oder sonst wer. Und weiß du warum? Wir haben jetzt das Internet. (Joey DeMaio)

Wir reden darüber, dass niemand einem Magazin glaubt, das auf seine Helden pisst mittels eines Journalisten, der dafür bezahlt wird, dass er schreibt. (Joey DeMaio)

Ich habe auf der letzten Tour jedes Konzert ausverkauft, ohne dass ich auch nur ein Poster gedruckt habe. Ich habe über 620.000 Fans auf Facebook. Das müsst ihr begreifen, und das ist schwierig. (Joey DeMaio)

Niemand bezahlt mich. Ich bezahle mich selber. Denk darüber mal nach. (Joey DeMaio)

Mein Rentenplan sieht vor, dass ich bis zu dem Tag spiele, an dem ich sterbe. Mit einem Bier in der Hand und einem jungen Mädel, das auf meinen Schwanz sitzt. (Joey DeMaio)

http://www.metal-hammer.de/magazin/features/article309934/joey-demaio-manowar-ich-scheisse-auf-metal-hammer.html

_________________
The closer you get to the meaning
The sooner you´ll know that you´re dreaming

OfflineView user's profileSend private message    
Plill
Moderator
Moderator



Gender:
Age: 37
Joined: 30 Oct 2008
Posts: 1700


switzerland.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.07.2012, 14:57    (No subject) Reply with quoteBack to top

Also ich hab die Zeit genossen in der Joey keine Interviews mehr gegeben hat...

BTW: Ross quatscht auf Facebook mittlerweile auch nur noch Mist, nur leider geht's dabei nicht um hohle Phrasen, sondern er wird politisch dabei.

_________________
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

OfflineView user's profileSend private message    
LeviathanX




Gender:

Joined: 30 Nov 2008
Posts: 735


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 21.07.2012, 15:09    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die Zitate sind ja einigermaßen lustig (typisch Joey halt), aber total aus dem Zusammenhang gerissen kann man sie so oder so verstehen[..]
OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour