Index
Portal
Regeln  • Portal  •  Forum  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in
 THOR (ASGARD-SAGA) von Wolfgang Hohlbein bei amazon
Author Message
King of Beer
Queen Muschi



Gender:
Age: 29
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 310


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 10.03.2010, 21:32    (No subject) Reply with quoteBack to top

also ich bin gerade dran das buch zu lesen...bis jetzt macht es mir noch spaß
OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
OdinsWarrior
Scout



Gender:
Age: 34
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 1307
Location: grad noch Wien :)

austria.gif

Stat-Points: 10

PostPosted: 11.03.2010, 09:45    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Nellydiekleine » wrote:
Auch in Klappentext in Einschlag und auf der Rückseite Hinweise auf MANOWAR und Dank.
"Die Asgard Saga ist eine multimediale Kooperation mit MANOWAR, die mit Thunder in the Sky ein Konzept-Album zum Thema herausgebracht haben. Und die Saga geht weiter."


Bin ich der Einzige der diesen Satz komisch findet? Die EP ist doch kein Konzeptalbum... Warum ist kein Verweiß auf Hammer of the Gods (sofern es so heißen wird) drinnen? Absolut kein Hinweiß zum richtigen Album?

_________________
Hold the line don't let it break
Use your sword and spear
A glory death for all awaits
All who knows no fear

OfflineView user's profileSend private message    
Nellydiekleine
Frau vom Knasti



Gender:
Age: 54
Joined: 01 Dec 2008
Posts: 304
Location: Dresden

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 11.03.2010, 10:25    (No subject) Reply with quoteBack to top

« OdinsWarrior » wrote:
« Nellydiekleine » wrote:
Auch in Klappentext in Einschlag und auf der Rückseite Hinweise auf MANOWAR und Dank.
"Die Asgard Saga ist eine multimediale Kooperation mit MANOWAR, die mit Thunder in the Sky ein Konzept-Album zum Thema herausgebracht haben. Und die Saga geht weiter."


Bin ich der Einzige der diesen Satz komisch findet? Die EP ist doch kein Konzeptalbum... Warum ist kein Verweiß auf Hammer of the Gods (sofern es so heißen wird) drinnen? Absolut kein Hinweiß zum richtigen Album?


Stimmt! Das ist mir auch aufgefallen! Ich wollte es aber nicht bewerten, sondern habe mich gefreut, dass überhaupt etwas von MANOWAR drin steht! Wink

_________________
http://www.facebook.com/nellydiekleine

we are not asskissers.. we are asskickers

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's websiteAIM Address    
Gungnir
Big Shaman Of Sexy



Gender:
Age: 37
Joined: 29 Nov 2008
Posts: 663
Location: Berlin

austria.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 11.03.2010, 12:46    (No subject) Reply with quoteBack to top

Generell ist es ein wenig verwunderlich da es ja geheißen hat das das Buch mit der CD gemeinsam erscheinen wird. Sozusagen die CD als Musik zum Leseerlebnis. Cool wäre es schon gewesen wenn's so gekommen wäre, aber irgendwie verwundert es mich auch nicht das es nicht geklappt hat.
_________________
Und zählen sollst du bis zur 3 und nur bis zur 3, die 3 ist dein Ziel.
Nicht zu 4 und nicht zu 2, außer du willst fortfahren, zu zählen bis zur 3.
Die 5 scheidet völlig aus.

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Metalwarrior1991




Gender:
Age: 27
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 276


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 11.03.2010, 19:57    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich denke mal in dubio pro reo und sage, dass Thunder In The Sky als "Hörerlebnis" fürs Buch gedacht war, schließlich soll keiner der Songs auf der Hammer Of The Gods drauf sein, oder?
Die Formulierung mit "Konzeptalbum" ist halt etwas unglücklich gewählt.

(Wie gesagt,: in dubio pro reo vorerst^^)

Edit:

« Gungnir » wrote:
Generell ist es ein wenig verwunderlich da es ja geheißen hat das das Buch mit der CD gemeinsam erscheinen wird. Sozusagen die CD als Musik zum Leseerlebnis. Cool wäre es schon gewesen wenn's so gekommen wäre, aber irgendwie verwundert es mich auch nicht das es nicht geklappt hat.


Naja, das Buch ist aber laut amazon auch fast einen Monat früher versandt worden, als geplant. Ich hab im Februar vorbestellt und da hieß es, dass ich es am 06. April bekomme.

_________________
Hear the pounding army of the night
The call of metal summons us tonight...

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
LeviathanX




Gender:

Joined: 30 Nov 2008
Posts: 733


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 11.03.2010, 22:58    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Metalwarrior1991 » wrote:
schließlich soll keiner der Songs auf der Hammer Of The Gods drauf sein, oder?

Wo stand das jetzt wieder?

OfflineView user's profileSend private message    
Bumblebee
Cpt. Bootsfahrkneifer



Gender:
Age: 30
Joined: 04 Dec 2008
Posts: 1118
Location: Oberkochen, BW

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 11.03.2010, 23:07    (No subject) Reply with quoteBack to top

ich denke auch eher, dass sie drauf kommen, wie bei "the sons of odin" und "gods of war"

aber BITTE lasst father da weg, das lied passt textlich und musikalisch so was von gar nicht auf ein konzeptalbum über thor -.-

_________________
besucht mein youtube-profil: http://www.youtube.com/profile?user=Emirdawoodelkebir&view=videos&sort=v

die german defenders sind jetzt auch auf facebook: https://www.facebook.com/groups/germandefenders/

|HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN|

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Metalwarrior1991




Gender:
Age: 27
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 276


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 12.03.2010, 07:59    (No subject) Reply with quoteBack to top

« LeviathanX » wrote:
« Metalwarrior1991 » wrote:
schließlich soll keiner der Songs auf der Hammer Of The Gods drauf sein, oder?

Wo stand das jetzt wieder?


Ich meine zumindest, dass das Joey mal kundgetan hatte. Kann aber auch sein, dass ich mich irre Smile

Edit:

Ich hab das Buch grade fertig gelesen und muss sagen: Ich bin begeistert!

Es bleiben zwar einige Fragen offen, aber die dürften sich in der/den Fortstzung(en) hoffentlich klären.

_________________
Hear the pounding army of the night
The call of metal summons us tonight...

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Bumblebee
Cpt. Bootsfahrkneifer



Gender:
Age: 30
Joined: 04 Dec 2008
Posts: 1118
Location: Oberkochen, BW

germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 12.03.2010, 11:41    (No subject) Reply with quoteBack to top

alter! wie viel zeit hast du denn?^^ kannst mal plz ne review schreiben?^^ aber plz keine spoiler
_________________
besucht mein youtube-profil: http://www.youtube.com/profile?user=Emirdawoodelkebir&view=videos&sort=v

die german defenders sind jetzt auch auf facebook: https://www.facebook.com/groups/germandefenders/

|HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN|

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Metalwarrior1991




Gender:
Age: 27
Joined: 30 Nov 2008
Posts: 276


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 12.03.2010, 12:15    (No subject) Reply with quoteBack to top

« Bumblebee » wrote:
alter! wie viel zeit hast du denn?^^ kannst mal plz ne review schreiben?^^ aber plz keine spoiler


Ich hatte die letzten Tage schulfrei, weil bei uns grade Abiphase ist und lese halt gerne^^


Ok, Review:

Also,

Das Buch umfasst 860 Seiten als Hardcover und der Klappentext hält in meinen Augen, was er verspricht.

Der Anfang sollte Lesern der Leseprobe bereits bekannt sein, wegen der Spoilergefahr werde ich auch nicht näher auf die Handlung eingehen.

Die Geschichte dreht sich um einen Mann, der sich ohne Erinnerung Mitten in einem Schneesturm wiederfindet und herauszufinden versucht wer (und was, man höre nur "God or Man" wink ) er ist. Im Verlauf der Handlung begegnet er mehreren Personen und Wesen und durchstreift Gebiete, die oft mehr als nur eine Anspielung auf die nordische Mythologie darstellen Very Happy .

Der Erzählstil ist - ausgehend von dem, was ich bisher gelesen habe - typisch Hohlbein und daher für mich persönlich äußerst fesselnd und ergreifend. Ich habe mich mehr als nur einmal gefragt, was ich an der Stelle des Protagonisten getan hätte.
Interessantes am Rande: Die Erstauflage enthält mindestens zwei Tippfehler, denn einmal trank er aus einem "Bechr" und einmal stand "Monat" dort, wo - vom Kontext ausgehend - wohl "Moment" stehen sollte Razz .

Vor allem gegen Ende nimmt die Handlung doch einige sehr überraschende Wendungen und endet mit einem "fast schon"-Cliffhanger, zumindest in meinen Augen und macht dadurch Lust auf die Fortsetzung(en).

Ist jetzt nur eine kurze Review, aber für eine längere müsste ich zumindest Teile der Handlung vorweg nehmen.

_________________
Hear the pounding army of the night
The call of metal summons us tonight...

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
North Star
Moderatorin
Scout
Moderatorin<br>Scout



Gender:
Age: 35
Joined: 29 Nov 2008
Posts: 1294
Location: Berlin

germany.gif

Stat-Points: 10

PostPosted: 12.03.2010, 12:44    (No subject) Reply with quoteBack to top

Das mit den Schreibfehlern kann ich weiterführen. Bin zwar erst irgendwas bei Seite 180, aber hab schon mindestens zwei Fehler entdeckt. Aber bei 860 Seiten, kann das ja mal passieren. Dagegen is auch der bester Lektor nich gefeit wink

Vom Erzählstil find ich es typisch Hohlbein schön fließend und nich zu kompliziert, dabei aber immer noch anspruchsvoll. Die Story gefällt mir auch richtig gut. Derzeit gibt es immer wieder Erinnerungsbruchstücke, die zunächst zwar mehr Fragen aufwerfen als sie lösen, aber dadurch kommt die spannung halt echt gut rüber. Mal sehen wie viel sich am Ende wirklich aufklärt (psst - nix sagen wink ).

_________________
The North Star always guids me
When winter skies are grey
And I wait for the sun when all are one
I shall not betray
Calling at me
I'm waiting when all are let astray

OfflineView user's profileSend private messageICQ Number    
Guest











PostPosted: 12.03.2010, 16:45    (No subject) Reply with quoteBack to top

Juhu, heute habe ich auch endlich das Buch bekommen. Gut, daß das Wetter am Wochenende schlecht sein soll, da bleibt Zeit zum Lesen.
Mehr ale enttäuschend finde ich, daß es Manowar nicht geschafft hat, das Album gleichzeitig zu veröffentlichen.
Das solche Gemeinschaftsprojekte funktionieren können, hat Wolfgang Hohlbein bereits mit seinem Buch "Glut und Asche" bewiesen, bei dem die CD von Delany zusammen und mit dem Buch erschienen ist. Ist im Übrigen durchaus hörenswert.

Online    
schwarzwind






Joined: 02 Dec 2008
Posts: 134


blank.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 12.03.2010, 16:52    (No subject) Reply with quoteBack to top

leider wieder ein gebrochenes versprechen mehr...
OfflineView user's profileSend private message    
Audacter
!!! BANNED !!!



Gender:
Age: 38
Joined: 05 Sep 2009
Posts: 782


germany.gif

Stat-Points: 0

PostPosted: 13.03.2010, 18:29    (No subject) Reply with quoteBack to top

Eine Frage habe ich zum Buch, bzw zur Schreibweise. Wenn ich Hohlbeins "Midgard" gelesen habe, werde ich mich dann in "Thor" heimisch fühlen?
_________________
I feel so tall i can touch the sky

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
 
 


 Jump to:   



Show permissions


Betreiber & Verantwortlicher

Für Beiträge im Forum sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Layout by Simon Linimair and Franz Dumfart
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group All times are GMT + 1 Hour