Konzerte





Informationen
Bandname: Kiss
Ort: Stuttgart
Datum: 18. Juni 2008
Review-Autor:Udo Sapper
Punkte: 10 / 10
 
Review-Text
Mittwoch, 18. Juni, 2008,
Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

KISS Alive 35 - man war ich gespannt auf den Gig! Knapp 60 Jährige wollten es noch mal wissen und gaben ihr Bestes...

Schon am Dienstag war Xoán aus Irland angereist und wir hatten schon im Vorfeld genügend Spaß. Am Mittwoch wurde Petra aus Regensburg am Bahnhof abgeholt und wir gingen zunächts ins Calwer Eck um die anderen zu treffen. Tina, Holli, Jens, Volker und das Geburtstagskind Carmen. So kamen wir in Stimmung und fuhren dann Richtung Schleyer-Halle! Dort trafen wir noch Tillmann und sein Bruder und tranken gutes Bier aus ordentlichen Eimern...

Die Spannung war groß. Seit langer Zeit sollte ich mal wieder auf der Tribühne sitzen - ich wollte einfach die Show sehen - komplett und ganz!

Natürlich sind KISS keine Topmusiker - obwohl Tommy Thayer und Eric Singer wesentlich besser sind als ihre Vorgänger. Paul Stanley und Gene Simmons sind KISS und sie geben ihr Bestes und ihr Bestes war einfach geil - eine Wahnsinnsshow, die ihres Gleichen sucht. Songs zum Mitrocken und Spaßhaben - ganz einfach Rock 'n' Roll All Nite And Party Everyday!

Es wurden alle Klassiker gespielt 100.000 Years, Strutter, Deuce, Black Diamond, God Of Thunder, Love Gun, Detroit Rock City und und und... Thayer spielte geile Soli, Singer war großartig am Schlagzeug, Gene war Gene und Pauls Stimme hielt durch. Sie waren gut auf der Bühne - einzelne Stars, die als Einheit auftraten. Eine Show, die jeden Cent wert war!

Sehr zufriedene Gesichter nach dem Gig und so verlegten wir in Hochstimmung zu uns um noch weiter zu feiern, was wir auch taten - soweit ich mich erinnern kann...