Manowar-Tattoos





Manowar Tattoos


Hier zeigen sich die Manowarfans die sich ihre Hingabe für Manowar auf die Haut bannen haben lassen. Wenn du selbst auch ein Manowar-Tattoo hast aber noch nicht hier gelistet bist schreib einfach eine E-Mail an thulsadoom@manowar.at



Anastasiya, Moskau (Russland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Motiv ist das Autogramm von Eric. Und ihn zu treffen wird mir immer in bester Erinnerung bleiben. Der Höhepunkt meines Lebens. Ich bin glücklich und stolz Erics Zeichen auf meinem Arm zu tragen.

2.) Wann hast du es machen lassen?
13.08.2009, nach der Manowar Show in Moskau.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja natürlich!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Im Allgemeinen verstehen sie es nicht und versuchen mir ihre Meinung aufzuzwängen... Áber das ist mir egal und ich zeige mein Tattoo selten. Wenige Leute wissen überhaupt dass ich es habe.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Es war eine spontane Entscheidung. Ich wollte einfach sein Zeichen für mich...
 
Pavlos, Athen (Griechenland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Nun ja, da ich mich dazu entschieden haben es für den Rest meines Lebens am Körper zu tragen bedeutet es mir wohl sehr viel...es sollte besser denn Entfernen wäre blöd...ne, mach nur Spass.

Wie man sieht ist es mehr eine "lebendige" 3D Darstellung des Sign Of The Hammer. Seit ich vor 10 Jahren dieses grandiose Album gekauft und gehört hatte, wusste ich dass wenn ich jemals ein Tattoo haben würde, dann das Sign Of The Hammer. Für mich ist ein ein einzigartiges Symbol für Kraft, elegant und rauh.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Das Tattoo wurde am 11.11.2009 gemacht.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Vermutlich etwas früh um darüber zu sprechen. Momentan bin ich natürlich sehr begeistert davon. Aber ich sollte darauf wohl in ein paar Jahren zurückkommen, obwohl ich mir natürlich sicher bin dass ich auch dann noch genauso begeistert davon sein werde wie jetzt.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Nun, das Tattoo war der Preis eines Biertrinkwettbewerbs, also sind meine Eltern doppelt so glücklich darüber! Ich mache natürlich nur Spaß xD. Meine Freunde scheinen das Tattoo zu mögen. Diejenigen die bereits vorher wussten dass es das Sign of the Hammer wird meinen sie hätten nicht erwartet dass es so "real" aussieht, also denke ich das ist eine gute Sache. Meine Freundin mag es auch, wenn auch nicht die Stelle die ausgewählt habe (ihr wäre die Innenseite des Armes lieber). Für die Reaktionen von Fremnden sollte ich den Sommer abwarten da ich das Tattoo am Rücken bzw. der Schulter habe.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Wie ich bereits vorher sagte, wusste ich dass es das Sign Of The Hammer sein würde wenn ich mich jemals tätowieren lasse. Ich habe mich für eine dreidimensionale Darstellung entschieden, weil ich nicht wollte dass mein Tattoo wie ein Stempel aussieht, wie ein gebrandmarktes Rind oder dergleichen. Ich wollte es lebendiger, künstlerischer und natürlich einzigartig.
 
Sylvia, Montabaur (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Mit diesem Tattoo möchte ich meine Verbundenheit mit Manowar ausdrücken, da mir ihre Lieder in schweren Zeiten sehr geholfen habe , und es auch heute noch tun.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Das Tattoo habe ich am 27.02.2008 machen lassen.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja, ich bin immer noch zufrieden damit. Werde es aber noch etwas erweitern lassen.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Meine Umwelt ist geteilter Meinung, was mich aber nicht wirklich stört, da die Leute ja nicht hinschauen müssen wenn es ihnen nicht gefällt.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Wie in Frage 1 schon beantwortet, steht dieses Tattoo für meine Verbundenheit zu Manowar. Auch soll es ausdrücken, dass ich mich niemals unterkriegen lasse, und kämpfen werde, egal was passiert.
 
Lysimahos, Thessaloniki (Griechenland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Sign Of The Hammer bedeutet vieles. Erstens war es das erste Werkzeug das vom Mensch geschaffen wurde (INTELLIGENZ) um sich selbst zu schützen (SCHUTZ) und um zu jagen (ÜBERLEBEN). Es kann sowohl für gute Zwecke als auch für schlechtes (wie etwa Mord) genutzt werden, also obliegt es jedem selbst die Wahl zu treffen (WEISHEIT). Weiters ist es für mich das Zeichen eines TRUE WARRIORS, wie ich es in meinem Kampf gegen eine beinahe tödliche Drogenabhängigkeit bewiesen habe!

2.) Wann hast du es machen lassen?
Mein Tattoo ist erst 2 Wochen alt (Stand März 2009), also kann ich die Frage nach den Reaktionen noch nicht vollständig beantworten.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
ICH BIN DAVON BEGEISTERT (Ich wollte es schon eine ganze Weile aber ich musste erst das Geld dafür sparen bis ich es machen konnte).

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Alles was ich zur Zeit dazu sagen kann ist dass meine Frau es bezahlt hat (als Geburtstagsgeschenk), also könnt ihr euch vorstellen dass sie es liebt! Meine Eltern auf der anderen Seite mögen es zwar nicht, aber sie veurteilen mich nicht dafür. Sie verstehen es einfach nicht.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Tja, es ist eines meiner Lieblingsalben und -songs, aber der Hauptgrund ist die Einfachkeit die so STARK ist, so ROH, die mehr in einem Herzen aussagen kann als millionen Farben! Ich kann nicht wirklich beschreiben was ich meine, es ist das Gefühl beim Betrachten.
 
Andre, Ennepetal (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Manowar war die erste Metalband die ich gehört habe. Und sie haben mich zum Metal gebracht und dafür bin ich ewig dankbar.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Im Jahr 2006.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Sicher dat. Es sieht einfach nur geil aus und der Tattoowierer hat super Arbeit geleistet in den 40 Stunden.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Unterschiedlich. Einige mögen es nicht da es farbig ist. Aber die meistens finden es klasse. Und die Leute die nichts damit anfangen können, haben Pech gehabt. Ich habe es ja für mich machen lassen und nicht für andere.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Manowar sind die Kings of Metal und eine meiner Lieblingsbands. Und das Cover weil es einfach nur genial aussieht.
 
Hennie du Plooy (Südafrika)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
1986 habe ich Manowar das erste Mal gehört. Die Band, die Musik und die Texte haben mich immer inspiriert. Ich bin erfolgreich in allem was ich tue. Ich denke das ist der Krieger in mir, und nun habe ich das Symbol des Sieges auf meinem Rücken. Ja, man kann die Welt erobern.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Max von Evolution Tattoos in Princess Crossing, Roodepoort, Südafrika vollendete das Tattoo im März 2009. Er ist ein richtiger 80er Metalhead und mein Held!

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Was?... Was für eine Frage soll das sein?... Ich bin besessen davon!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Im Urlaub wurde ich am Strand und am Pool von Leuten gefragt ob das THOR, der Gott des Donners sei. Ich erklärte es Ihnen und sie sagten dass es gut gemacht sei.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Als ich das Album Cover gesehen habe, hat es mich einfach umgeblasen. Es symbolisiert den Sieg und die Kraft wie nichts was ich zuvor gesehen hatte.
 
Waltraud, Graz (Österreich)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Sehr viel, wie jedes meiner anderen auch. Hatte aber jetzt mit Mitte 40 noch das dringende Bedürfnis, mich durch bzw. eher mit "Manowar" zeichnen zu lassen!

2.) Wann hast du es machen lassen?
Letzten Sommer in einer Spontanaktion - eigentlich hab ich ja schon 4 andere Tattoos und wusste erst ja gar nicht, wohin!

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Natürlich!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Lächelnd - kopfschüttelnd!

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Na ja, hab musikmäßig alles von Manowar, und die Idee ist mir ganz spontan gekommen ...
 
Mike, Zwiesel (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo bedeutet Stärke und Ausdauer im Leben für mich, das ganze leben ist ein Krieg und einzelne Lebensabschnitte sind einzelne Schlachten, es erinnert mich daran dass man aus jeder Schlacht stärker rausgehen sollte, auch wenn man sie verliert.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Ich habe es mir im Dezember 2008 machen lassen, bei "Tattoo by Alex" in Bodenmais.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Bin sehr zufrieden damit.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die Umwelt reagiert eher positiv auf Tattoo.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Habe mir das Album "The Triumph of Steel" 1993 gekauft und seit dem wollte ich es schon immer als Tattoo haben.
 
Klaus, Schrozberg (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Es bedeutet viel für mich!!!
Es ist mein erstes Tattoo, ich will allen zeigen das ich zu der Musik stehe dich ich höre!!!
Eine Art Tribut an die Kings of Metal
Hail and Kill

2.) Wann hast du es machen lassen?
Ich habe es am 22.08.2008 stechen lassen,das Bild ist auch von dem Tag.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ich bin damit sehr zufrieden, der Tattoowierer hat gute Arbeit geleistet!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Manche sagen es sieht gut aus, andere wieder rum sagen bist du verrückt einen Band Namen was ist wenn es die Band nicht mehr gibt oder du sie nicht mehr hörst?
Ich sag nur ich höre immer Metal und wenn es Manowar nicht mehr geben sollte ist ein eine Erinnerung an einer der besten Heavy Metal Bands der Welt!!!!!

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich wollte schon immer ein Tattoo haben und es sollte etwas sein was niemand hat, so bin ich auf die Ruhnen gekommen.
Die Idee kam aus dem Booklet von GODS OF WAR
 
Kerstin, St. Marein (Österreich)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Ich habs mir schon seit langem gewünscht. Aber irgendwie bin ich dann davon abgekommen und mein erstes Tattoo war von den Wrestlern Hardy Boys das Zeichen. Aber nun endlich hab ich es machen lassen und bin verdammt stolz darauf endlich den Schriftzug der Gods of War mit mir mittragen zu dürfen. Es werden auf jeden Fall noch welche folgen, soviel ist sicher! :D

2.) Wann hast du es machen lassen?
Es ist noch gar nicht so lange her. Es war genau am 06.12.08 also noch ganz frisch. Leider merk ich das jetzt sehr. Es juckt die blöde, aber das ist mir egal!!!

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Sicher, und werde es auch immer sein!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Es gefällt ihnen und sie sagen immer wieder dass sie nicht den Mut dazu gehabt hätten. Laut ihnen tut tätowieren ja höllisch weh. Naja, wenn sie meinen. Aber sonst finden sie es gut! Eine Freundin hat mich sogar freudestrahlend angesprochen und mir gratuliert! Das ist doch mal was!

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Die Schrift "Manowar" sagt ja schon alles aus. Und außerdem wollte ich am Anfang nur mal die Schrift, Motive wie der Hammer, Schwert, Ring oder ihr Maskottchen (die Hüne mit dem Schwert) kommen später dran!
 
Claudia, Bannwil (Schweiz)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Dieses Tattoo bedeutet für mich alles,es ist ein Tribut an die Kings Of My Hearts,es war das erste Tattoo,das ich mir habe stechen lassen und es musste das Manowar Tattoo sein.:-) Es gab eine Zeit,wo es mir sehr schlecht ging und auch in dieser Zeit hat die Musik von Manowar mich gestärkt,ich möchte ihnen danke sagen,das es sie und ihre Musik gibt. Ich vergöttere diese Band seit 10 jahren und es wird niemals enden!

2.) Wann hast du es machen lassen?
Ich habe es am 17. Januar 2003 stechen lassen,ich erinnere mich noch genau an diesen Tag,weil ich so aufgeregt war,es war mein 1. Tattoo und dann noch mein Manowar Tattoo.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Na klar bin ich noch zufrieden damit,sonst hätte ich es mir nicht tätowieren lassen. Ich bin stolz,dass ich dieses Tattoo habe und ich zeige es gern.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die gehen eigentlich sehr gut damit um. Meine Freunde finden es super und ich höre auch immer wieder,wie schön mein Tattoo immer noch sei,weil ich es sehr gut pflege. Nur meine Chefin ist nicht so begeistert von meinem Manowar Tattoo,sie sagt,es sei zu agressiv für eine Frau,aber das ist mir egal,ich bin stolz auf mein Tattoo.:-D Unterwegs treffe ich immer wieder auf Leute,die den Kopf schütteln und es nicht verstehen können,das man sich so etwas tätowieren lassen kann,viele sind geschockt. Tja,mir egal,es ist meine Lebenseinstellung und da gehört mein Manowar Tattoo dazu.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Kings of Metal war die erste CD,die ich von Manowar gehört und dann auch gekauft habe,das Cover hat mich immer wieder fasziniert. Ich habe dann weitere Manowar CDs gekauft,aber für mich stand von anfang an fest,dieses Cover lasse ich mir tätowieren und das habe ich ein paar Jahre später dann auch getan!
 
Andrei, Neumarkt am Mieresch (Rumänien)
Tattoo
Tattoo
Tattoo
1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Eine Lebensart, mein persönlicher Tribut an das was Manowar in meinem Leben tut...

2.) Wann hast du es machen lassen?
Mein erstes Tattoo wurde for gut 6 Jahren gemacht (2002). Das am Rücken habe ich 2003 begonnen und 2004 beendet.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Tja, glücklich? Wenn ich das Tattoo nur gemacht hätte um glücklich zu sein hätte es keine Bedeutung... Ich bin glücklich wenn ich ein Bier trink und Manowar höre.. Ich habe dieses Tattoos weil ich es wollte... ich habe sie ausgesucht... und ich bin heilfroh sie zu haben...

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Das sind die Momente wo ich wirklich glücklich bin.... Wenn ich zu irgend einem Metalevent gehe und Leute auf mich zugehen und mir sagen dass ich, ja, ein wahrer Metalfan bin... Ein Shirt, Haare, welches Outfit du sonst trägst, macht dich noch nicht zu einem wahren Fan... Ich denke wenn du all deine Gedanken in Verbindung mit deinen Idolen auslebst, dann bist du ein wahrer Fan... Und wenn dir die Leute um dich herum die Ehre erweisen, weißt du wer du wirklich bist...

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Zu Hause in Rumänien (Targu Mures) hatte ich einen großartigen Tattookünstler (Fekete Istvan) der sich anhörte was ich haben wollte und ausgehend von Manowar Covers gestaltete er mein Tattoo... alles in allem bin ich glücklich ein Teil der Manowar Fans der ganzen Welt zu sein...Hail to The Kings of Metal
 
Voldemar Burchuladze (Georgien)
Tattoo
Tattoo
1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Für mich bedeutet ein Tattoo Freiheit und Kraft. Ich fühle dadurch meine eigene Stärke...

2.) Wann hast du es machen lassen?
Im November 2007 und im Juni 2008

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja natürlich bin ich noch zufrieden damit und werde es immer sein. Ich bin ein Warrior für den Rest meines Lebens. Und das Tattoo hat diese Bedeutung für mich.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die Freunde die es gesehen haben finden es sehr "KRAFTVOLL"

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Die Idee kommt von MANOWAR....Ich wollte ein Tattoo eines Kriegers, wie die Krieger von Manowar. Sie machten aus mir einen Krieger.
 
Sanyi, Neumarkt (Rumänien / Siebenbürgen)
Tattoo
Tattoo
1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Ich bin Manowar-Fan seit der ersten Stunde. Es bedeutet für mich Freiheit und Unabhängigkeit.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Im Dezember 2006.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja, ich bin immer noch damit zufrieden und ich denke ich werde es auch immer sein.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die meisten Leuten die es gesehen haben sagen dass es großartig aussieht... und negative Kommentare kümmern mich nicht.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Manowar ist meine Lieblingsband... Ich wollte schon seit langer Zeit ein Manowar Tattoo.
 
Radoslav Iordanov (Bulgarien)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo bedeutet mir sehr viel. Es bedeutet für mich Freiheit und Unabhängigkeit. Mit diesem Tattoo fühle ich den Spirit der Brothers of Manowar, von ManOwaR!

2.) Wann hast du es machen lassen?
Es wurde am 16. Februar 2008 gemacht.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja. Ich werde mein ganzes Leben damit zufrieden sein, weil ich das Zeichen der Kings immer im Herzen und am Körper tragen werde bis ich sterbe.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die meisten Leute, die es gesehen haben, sagen: Toll!
Die Reaktionen waren positiv. Vielen Leuten gefällt das Tattoo, aber es gibt auch welche die es nicht mögen, und ich sage diesen Leuten dann einfach "if you don't like ManOwaR,well then, F**K YOU"

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Manowar wird für mein ganzes Leben ein wichtiger Bestandteil sein, und das wollte ich mit diesem Tattoo zeigen.
 
Carmen, Burgstetten (Deutschland)
Tattoo
Tattoo
1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Es ist mein persönliches Salut an MANOWAR

2.) Wann hast du es machen lassen?
Am 16. Januar 2008 im Checker Demon Tattoos Stuttgart.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
JA!!!! Ich liebe es mit jedem Tag mehr, an dem ich es habe!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die meisten Leute, die es gesehen haben, sagen: Toll!
Aber manche denken wohl, es ist zu groß (denke ich zumindest, wenn ich ihre Blicke sehe)

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich wollte ein Tattoo seit ich 16 bin. Aber bis jetzt konnte ich nicht das richtige Motiv finden, die richtige Körperstelle...

Dann, plötzlich hatte ich das Bild mit den Ketten, zerbrochen/zerborsten durch ein Schwert in meinem Kopf.
Und ich wusste: Das ist es!!!! Und es war überhaupt keine Frage mehr, welche Körperstelle es sein sollte…
Ich ging zum Checker Demon Tattoos Studio und erzählte Ihnen von dem Bild in meinem Kopf (und dass ich ein Schwert ähnlich dem auf dem Kings of Metal Album haben will).
Außerdem erzählte ich Ihnen über die Botschaft, die ich damit ausdrücken möchte

Zerbrich die Ketten der sog. Öffentlichen Meinung oder in anderen Worten:

... LIVE BY YOUR HEART.... SAY WHAT YOU FEEL...

Als ich am 16.01. das Layout gesehen habe, war ich sprachlos und sehr glücklich, dass sie meine Idee so gut umgesetzt haben!
 
Fernando Caldeira, Figueira da Foz (Portugal)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Mit diesem Tattoo habe ich Manowar immer bei mir. Es ist meine Bibel.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Am 06.09.2007 bei "The Pig" in Figueira da Foz, Portugal

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja klar,ich bin zufrieden und stolz.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Manche sagen dass es klasse ist und manche sagen "Ist das ein Adler?"

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich wollte schon lange eine Tattoo,aber welches Motiv? The Trooper (Iron Maiden) oder The Triumph Of Steel? Beim MCF 2007 wusste ich dann was ich wollte.
 
János, Fünfkirchen (Ungarn)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Metal, ein Lebenstil, was Manowar bedeutet! (Mädchen mit Mädchen und Jungs mit Mädchen! :P)

2.) Wann hast du es machen lassen?
Im April 2007

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Absolut, und stolz!!!!!!

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Meine Mutter mag es und versteht meinen Fanatismus! Viele wissen damit nichts anzufangen, weil sie es NIEMALS verstehen werden!! Andere sind zuerst schockiert, weil Manowar keine sehr bekannte Band in Ungarn sind! Aber wir haben einen inoffiziellen Fan Club und ein Forum! ...... Nachdem ersten Schock nennen sie mich dann Manowar, oder Manowar-Mann! :P

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Es ist einfach und es sieht großartig aus! Der Hammer ist das internationale "Trademark" für Manowar und Manowarriors!
 
Markus, Montabaur (Deutschland)
Tattoo
Tattoo
1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Ich bin Manowar Fan seit der ersten Stunde, das will ich damit zum Ausdruck bringen.

2.) Wann hast du es machen lassen?
17. Juli 2007 in Wirges/Westerwald,Studio Pro Pain das erste.

Die Erweiterung (Odin Schwert) am 3.10.2007 ebenfalls in Wirges

Manowar und der Hammer wurden am 7.11.2007 fertiggestellt.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Sehr, das Rückentattoo wird demnächst noch erweitert mit den Porträts der 4 Bandmitglieder,die Namen werden ebenfalls in Runen dargestellt.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Hauptsächlich positiv,negative Äusserungen stören mich nicht.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich wollte schon sehr lange ein Tattoo von Manowar haben.

Nachdem ich das Cover von Gods of War gesehen hab war mir klar das ist das Motiv was ich die ganze Zeit gesucht hab.

Odins Schwert sollte sich selbst erklären warum.

Und Manowar und der Hammer soll als Zeichen meiner Treue zur Band stehen.
 
Udo, Stuttgart (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Es sind die Symbole von Manowar, der besten Band der Welt und diese Band hat mir geholfen niemals aufzugeben - egal was kommt. Dort wo eine Strasse aufhört, beginnt eine Neue oder anders gesagt: das Ende ist erst der Anfang. "If you want to win the fight, say I believe!"

2.) Wann hast du es machen lassen?
14. Dezember 1994 beim Luke Atkinson, Checker Demon, in Stuttgart.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Nach fast 13 Jahren ist es genauso geil wie am 1. Tag. Das Foto ist kein Jahr alt. Sehr gute Arbeit und immer noch sehr gute Linien und Farben.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
In Manowar-Kreisen habe ich nur bisher supergute Resonanzen erhalten. Die arme Welt ohne Manowar findet es gut gemacht!

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Die Symbole kommen von der Kings Of Metal LP und wurden von mir selbst zusammengestellt. Manowar ist für mich der Inbegriff des postiven Denkens und die LP ist eine der besten Aufnahmen überhaupt.
 
Marita "footstep", Uelzen (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo bedeutet mir eine Menge. Ich höre seit 25 Jahren Manowar, daß heißt das diese Band mich ein Vierteljahrhundert begleitet hat, durch gute und schlechte Zeiten, vor allem durch die schlechten Zeiten und mir jedesmal Kraft gegeben haben, diese Zeiten durch zustehen. Und als Dank hab ich mir Manowar auf meinen Rücken tätowieren lassen. Um den Jungs einfach zu zeigen, hey, Ihr gehört zu mir in mein Leben. Am liebsten würde ich es ihnen zeigen und mich bei ihnen bedanken, da dies aber bislang nicht möglich war, hab ich diese Weise gewählt.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Jetzt bitte nicht wundern, im Mai/Juni 2007, also dieses Jahr (Anmerkung: Bild am 1. Juli 2007 eingestellt)

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Sehr, sonst hätte ich es nicht tätowieren lassen.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Alle die bislang dieses Tattoo gesehen haben, finden es saustark.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Die Idee mir Manowar auf den Rücken zu tätowieren hatte ich schon lange.
Nur hatte ich nie das richtige Motiv gefunden, und nur den Schriftzug fand ich langweilig, bis ich das Cover von "The Sons Of Odin" sah, mit den vier Schwertern, das für mich den Kampf symbolisiert,das gefiel mir so gut, das ich endlich ein Motiv gefunden hatte das ich es mir tätowieren lassen hab.
 
Tobias, Wolfenbüttel (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo bedeutet mir sehr viel. Zum einen wird es mich ein Leben lang an die schönsten Zeiten erinnern, die ich erlebt habe. Wenn ich irgendwann mal alt bin, werde ich mit Freude auf dieses Tattoo blicken, und mich daran erinnern was ich für tolle Menschen getroffen habe.
Zum anderen symbolisiert es mich natürlich die Zugehörigkeit zur größten Heavy Metal Fangemeinde die es gibt.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Dieses Tattoo habe ich mir im April 2007 stechen lassen. Es war alles ziemlich aufregend, da es mein erstes Tattoo war. Es wird aber mit Sicherheit nicht mein letztes gewesen sein.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ich bin nach wie vor mit dem Tattoo zufrieden. Ich hätte es mir nicht stechen lassen, wenn ich mir nicht sicher gewesen wäre.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Och das ist ganz verschieden. So im Groben kann man sagen:

Reaktion von einem Manowar-Fan: „Yeah! Cool! Du hast die das Sign stechen lassen! Hail and kill brother!“

Reaktoin von einem NICHT Manowar-Fan: „ Oh Gott, Du hast die das Zeichen dieser Schwuletten in den Arm ritzen lassen??? Du musst doch bekloppt sein! Die ziehen ihre Fans doch eh nur ab!“

Reaktion von Leuten die mit Metal nichts zu tun haben: „ Nettes Tattoo. Wofür steht das denn?

Also es ist alles dabei. Positive wie negative Reaktionen. Aber wer seit langen Jahren Manowar-Fan ist, sollte mit so was umgehen können.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Hmm…gute Frage. Kann ich jetzt nicht genau sagen. Aber Frage 1 beantwortet diese Frage doch ganz gut. Werde aber bei Zeiten noch mal ne detaillierte Geschichte dazu aufschreiben, warum ich mich gerade für diese Tattoo entschieden habe.
 
Unbekannt, Alzenau (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Freiheit und natürlich Manowar.

2.) Wann hast du es machen lassen?
1995

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ja

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Interessiert mich nicht. Aber meine Freunde finden es geil.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Weil Scott es auf dem Arm hat. Über Valhalla, zieht ein Adler seine Kreise, über dem Tor wo die Einherrier einkehren. Und das Schwert, beantwortet sich von selbst, denk ich mal.
 
Alex, Copiapo (Chile)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Dieses Tattoo bedeutet mir sehr viel, es ist für mich wie eine Art religiöses Symbol.
Da ich schon seit meinem 13. Lebensjahr Manowar höre und jetzt 22 bin, ist es ein Symbol des Heavy Metal! Manowar sind die Besten, es ist eine Lebenseinstellung.

2.) Wann hast du es machen lassen?
In Wirklichkeit sind es 2 Tätowierungen: Sign of hammer habe ich seit 3 Jahren und Triumph Of Steel habe im Februar diesen Jahres machen lassen.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ich bin mehr als zufrieden mit diesem Tattoo, jetzt bin ich fürs ganze Leben gezeichnet und mir gefällt es sehr gut, ich würde es nie bereuen.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die Leute auf der Strasse schauen es ständig an und meine Bekannten sind überrascht wie detailliert das Bild ist, weil wenn man es von Nahem anschaut kann man jede Kleinigkeit erkennen. Ist super geworden.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Dazu bewegt hat mich das es meine Lieblingband ist und ich vom Heavy Metal gezeichnet sein wollte. Gezeichnet fürs Leben und Manowar ist mein Leben. Die Idee war nachdem ich mir Sign Of Hammer habe machen lassen, es mir aber nicht ganz so gut gefallen hat weil es etwas klein wirkte, habe ich entschieden Triumph Of Steel dazuzunehmen da es mein Lieblingsalbum ist...

Danke an ImmortalKitty für die Übersetzung aus dem Spanischen
 
Broddy, Parma (Italien)
Tattoo
Tattoo
Tattoo
Tattoo
Tattoo
1.)Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Lasst uns ganz am Anfang beginnen...


Das erste Tattoo das ich machen habe lassen war das Sign Of The Hammer mit dem Banner: "FIRE BURNING TO THE SKY - MY SPIRIT WILL NEVER DIE". Es war mein erstes Manowar-Tattoo (und generell mein erstes Tattoo), und die Flamme des Heavy Metal brannte bereits stark in mir. Der Hammer von Thor ist das Symbol unserer Stärke und Mutes, das Symbol von uns, den Brothers Of Metal. Es ist was uns verbindet und uns die Kraft gibt jeden Tag aufs Neue gegen die Welt zu kämpfen. Zusätzlich hat es noch eine religiöse Bedeutung für mich, weil ich Odinist bin.

Der Spruch, aus "Swords In The Wind", bedeutet das alles mögliche passieren kann. Ich kann sterben, aber mein Geist wird weiter lieben. Das bedeutet das wir alle in uns die größte Kraft des Universums haben: unsere Seele, welche sogar nach dem Tod weiterleben kann.

Das zweite Tattoo war die gebrochene Kette. Es ist natürlich ein Symbol der Freiheit, der wahren Freiheit, was für mich heisst meinen eigenen Willen zu haben, frei von den Vorurteilen unserer Zeit, so dass ich selbständig denken kann. Freiheit den Mut zu haben alles in meinem Leben zu erreichen was ich will. Freiheit bedeutet auch sich treu zu sein und ehrenvoll zu leben. Und um die Ketten die uns binden zu zerbrechen benötigen wir eine Kraft die wir, Brohers Of Metal, sehr gut kennen.

Der Spruch "For All My Brothers" am Handgelenk ist ein Tribut an die Brothers der Italian Army Of Immortals. Die großartigsten Leute auf dieser Erde, die treusten Brothers die ich kenne, Personen die wissen was Freundschaft bedeutet.

Mein drittes und letztes Tattoo, der Adler auf meiner Brust, ist ein weiteres Symbol für Freiheit, hat aber eine persönlichere Bedeutung.

Mein großartiger Brother Scott, den ihr vermutlich alle auf der ABSOLUTE POWER DVD gesehen habt(sein Sohn war auf Joey DeMaio's bike), sagte einmal zu mir "Broddy, du bist ein Adler, denn du lebst frei, du kannst nicht eingesperrt werden, du kämpfst weiter und brichst alle Ketten bis du erreicht hast was du dir in den Kopf gesetzt hast."

Dieser Satz ist nun sozusagen über meinem Herzen tätowiert, denn die Wahrheit dieser Worte hat mich wirklich beeindruckt, und seit diesem Tag war es immer eine Quelle der Kraft für mich.

2.)Wann hast du es machen lassen?
Das Sign Of The Hammer wurde im November 2002 gemacht, die Kette im Summer 2004, und der Adler im Sommer 2006

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Absolut! Naja, sie sind an manchen Stellen etwas ohne Farbe, aber das ist für jedse Tattoo normal.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Wie hast du reagiert als du es auf der DVD gesehen hast? :P

Nachdem die DVD veröffentlicht wurde erhielt ich viele Gratulationen, und das macht mich sogar noch stolzer diese Tattoos zu tragen: zu sehen dass mein Tattoo von Joey gewählt wurde um auf der DVD gezeigt zu werden war wie eine Erfüllung für mich!!!

Um auf die Frage an sich einzugehen...Nun ja, ihr wisst wie die Welt ist, voller Falschheit und Vorurteilen. Mein Sign Of The Hammer wurde oft mit einem Nazi- oder Faschistensymbol verwechselt, aber die anderen zwei (die Kette und der Adler) haben keine derartigen enttäuschenden Reaktionen hervor gerufen.

Egal, das hat mir nie wirkliche Probleme bereitet, und immer wenn mich jemand damit genervt hat, habe ich ihm gesagt dass er sich verpissen kann! Ich habe den Mut auf meiner Haut zu zeigen woran ich glaube, und die mich kritisieren haben diesen Mut nicht also müssen sie die Fresse halten!!

5.)Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich denke das habe ich bereits in der ersten Frage beantwortet
 
Benno, Handorf (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo unterscheidet mich einfach von anderen, es errinnert mich daran an was ich glaube, für was ich stehe, was für geile Zeit ich schon dank ManOwaR hatte und auch noch haben werde!

2.) Wann hast du es machen lassen?
Dezember 2004

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Vielleicht hätte ich es größer machen sollen, aber bereuen tu ich nix und bin auch noch immer sehr zufrieden mit ;-)

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Sehr gemischt...wie bei allen Tattoos halt. Die einen sagen WOW geiles Motiv, gut Arbeit usw., die anderen finden Tattoos eh schrecklich, oder fragen warum ausgerechnet Manowar! Irgendwie bestätigt mich das aber auch alles! Fuck The World halt ;-)

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Anfangs hatte ich nur die Idee für den Schriftzug mit dem Hammer darunter, aber mein Tätowierer, hatte dann die Idee mit dem Feuer, das vom Hammer ausgeht und wir haben uns dann zu dem Motiv entschieden, mit dem Feuer das auch auf dem Kings of Metal Cover zu sehen ist. Das Into Glory Ride habe ich dann ca.2 Jahre später machen lassen, nach dem ich mit meiner Schule fertig war. 1. Ist es mein Lieblingsalbum und ich finde, dass der Titel ziemlich das ausdrückt wofür Manowar stehen. Von wegen jeder hat seinen eigenen Kampf, ob mit der Freundin/Freund, auf Arbeit oder in der Schule oder mit dem Kfz.-Mechaniker der dich wieder über das Ohr hauen will. Man sollte den Kampf nicht scheuen. INTO GLORY RIDE
 
Tanya, Nürnberg (Deutschland)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Sehr viel, da diese Band mein Leben verändert hat und ich es als eine Art Symbol sehe. Ich möchte auch noch in vielen Jahren das Tattoo sehen und mir dabei sagen können, dass ich eine verdammt geile Zeit in meinem Leben hatte. Es ist ist ein Smybol für einen gewissen Lebensabschnitt, der noch nicht vorbei ist.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Am 29. Juni 2006 um 14.30 bei der Tattoo Garage Nürnberg

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Öhm ... ja ^^

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Viele bewundern meinen Entschluss eine Band auf mir zu verewigen, viele sagen, es ist bekloppt sich eine Band in die Haut zu stechen, aber fast alle finden die Arbeit als solche toll.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Der ManOwaR Schriftzug war klar, das Schwert kam mir nach einer Phase in der ich viel "Sword in the Wind" und "Power of thy Sword" gehört habe. Mehr kann ich gar nicht sagen.
 
Marcel, Zürich (Schweiz)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Es ist für mich eine Art Brandmarkung, eine Art sich als Angehöriger dieser "Gruppierung" zu bekennen. Ich hatte das Gefühl dass ich mich vom einfachen Manowar-Hörer zum richtigen Fan weiter entwickelt hatte, und mit dieser Tätowierung habe ich mir das sozusagen bewiesen. Auf eine gewisse Weise ist es auch eine Art "Selbstreflektion". Ich lasse mir das Sign tätowieren weil ich Manowarfan bin, und da ich diesen Schritt gemacht habe, zwinge ich mich selber dazu auch auf diesem Weg zu bleiben, sonst hätte ich ja das Logo einer Band auf dem Arm mit der ich nichts anfangen kann. Die Text-Zeile "Stand and Fight" hat für mich eine besondere Bedeutung. Ich habe mir das mittlerweile zu meinem Lebensmotto gemacht. Nicht aufgeben und weitermachen, durchziehen was du begonnen hast. Egal ob im Beruf oder im Privaten.

2.) Wann hast du es machen lassen?
Das Sign im März 2006 und der Rest wurde ein Jahr später im März 2007 hinzugefügt.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ich bin sehr damit zufrieden, vorallem jetzt da es endlich komplett ist.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Einige wenige finden es übertrieben sich so sehr auf eine Band zu fixieren, aber der Grossteil findet es toll oder erkennt gar nicht dass das ein Manowar Tattoo sein soll. :-)

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Für mich war das Sign schon immer etwas Besonderes, also war für mich von Anfang an klar dass das ein Teil meiner Tätowierung sein wird. Fans wissen sofort was gemeint ist und leute die Manowar gar nicht oder nur flüchtig kennen haben das Symbol noch nie gesehen.¨ Es ist ein Weg sich zu Manowar zu bekennen ohne dabei den eigentlichen Schriftzug zu verwenden. Das kleine Sign war mir aber noch nicht genug, und ich wollte etwas machen was es etwas abhebt. Nach vielen Fehlschlägen kam ich auf die zündende Idee wie man das ganze würdig erweitern könnte und begann damit an der Vorlage zu arbeiten, die ich dann vom Tätowierer ausarbeiten liess. Ursprünglich hätte oben noch der Manowar-Schriftzug hingehört, aber dazu war am Ende dann meine blöde Schulter zu klein :-)
 
Albert, Linz (Österreich)
Tattoo 1.) Was bedeutet dieses Tattoo für dich?
Das Tattoo hat für mich grundsätzlich 2 Bedeutungen, da es ja eine Kombination aus 2 Motiven ist. Auf der einen Seite eben das Sign Of The Hammer, das für mich einen Tribut an Manowar darstellt (klar). Einerseits weil Manowar als Musik-Truppe für mich zu meinen absoluten Lieblingen zählt. Andererseits weil Sie mich generell zu der Metal/Rock-Schiene gebracht haben wofür ich ihnen ewig dankbar sein werde. Das zweite Motiv ist das Banner von Thulsadoom. Thulsadoom ist der böse Zauberer aus "Conan der Barbar" und diesen Namen verwende ich schon seit langem als Nickname im Internet. Bzw. find ich es optisch sehr schön. Der Spruch "Keep The Faith" soll mich immer daran erinnern nicht den Glauben zu verlieren. Und zwar an alles was sich zu glauben lohnt. Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen. ;-)

2.) Wann hast du es machen lassen?
Müsste so Juli 2006 gewesen sein.

3.) Bist du noch damit zufrieden?
Ich bin nach wie vor damit zufrieden, und ich denke ich werde es auch immer sein. Selbst wenn Manowar irgendwann nur mehr Kuschelpop macht. Das Tattoo hat eine tiefere Bedeutung für mich als nur "Manowar find ich geil". Es wird mich auch in vielen Jahren immer an eine geile Zeit erinnern in der ich viele neue Freunde (Brothers and Sisters) kennen lernen durfte.

4.) Wie geht deine Umwelt damit um?
Die meisten achten nicht so drauf. Bisher konnte es keiner mit Manowar in Bezug bringen. Manche sagen nur "Geiles Tattoo". Andere wieder "Das sieht irgendwie rechts aus". Ist irgendwie alles dabei.

5.) Warum gerade dieses Motiv, wo kam die Idee dazu her?
Ich hatte schon länger mit dem Gedanken an das Sign gespielt, weil ich das Zeichen sehr schön finde. Allerdings war ich anfangs sehr skeptisch weil es eben verdammt viele gibt die das Sign haben. Ein Umdenken hat dann der Film "Tombstone" bewirkt (ich erklärs gleich :-D ). Die Bösewichte in dem Film ist ja eine Bande Ganoven die sich Outlaws nennt. Als Markenzeichen tragen Sie alle ein rotes Halstuch (nicht zwingend am Hals). Jeder der sie sieht weiss sofort dass sie da dazugehören und fürchtet sie. Und da dachte ich mir.. Das Sign ist eigentlich genauso eine Art Abzeichen für alle Manowarrior. Man erkennt sofort, das ist einer der ähnlich wie ich denkt. Aber das reine Standard-Sign wollte ich dann auch nicht, also habe ich noch mit dem Feldwappen von Thulsadoom aus dem Conan-Streifen ergänzt, da ich wie gesagt den Film klasse finde (überhaupt die Figur Conan wie Howard sie erschaffen hat) und diesen Nick seit langer Zeit im Internet nutze.